Riesen Problem mit neuer Lumix

Dieses Thema im Forum "Digitale Fotografie, Kameras, Speicherkarten" wurde erstellt von morphoone, 24. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. morphoone

    morphoone ROM

    Registriert seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    hallo, ich habe mir letzte woche eine neue digicam zugelegt => die Panasonic Lumix LZ1. bin echt zufrieden mit der cam doch seit 2 tagen kann ich sie nicht mehr mit PC verbinden.
    normalerweise verbind ich sie über USB-Port und sie wird wenn ich sie dann anschalte als externes laufwerk erkannt. wenn ich sie abmache, schalt ich sie aus und stöpsel sie ab, dass ging soweit ohne probleme. doch vor 2tagen hab ich sie während sie an war einfach ausm usb gezogen und seitdem erkennt sie mein rechenr nicht mehr wenn ich sie mit dem usb verbinde. wenn ich sie an einen anderen rechenr anschließe geht dort die maus die über usb läuft nichtmehr und die cam wird auch nicht erkannt.
    ich weiß ja das man usb-stick etc. nicht einfach so abziehen soll ohne sie abzumelden aber eigentlich dürfte es nicht so extrem sein das es wirklich kaputt ist.. die cam funktioniert sonst einwandfrei, wenn ich die sd-card in ein kartenleser steck, lassen sich alle bilder einwandfrei lesen, doch über usb scheint es garnichtmehr zu funktionieren.. gibt es da eine lösung oder is die usb-verbindung der cam jetzt kaputt??
     
  2. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3.050
    Versuch doch mal einen Reset der Kamera durchzuführen.

    Evtl. auch im Gerätemanager den USB-Treiber entfernen. Wird beim Neuanschluß automatisch wieder installiert.

    [​IMG]
     
  3. morphoone

    morphoone ROM

    Registriert seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    hab schon alles resetet und usb-treiber neu installiert.

    könnte es sein das ich mir den usb-anschluss der cam zerschossen hab?
    eigentlich dachte ich das nur datenverloren gehen können wenn man die cam einfach so abmacht ohne sie abzumelden, nicht das etw. kaputt gehen könnte
     
  4. Shaghon

    Shaghon Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    994
    Es gibt dieses Phänomen bei Windows, dass Geräte nicht mehr angezeigt werden.
    Geh zu einem Freund und schau nach, ob dessen PC die Kamera erkennt. Wenn nicht, dann ist der Beweis erbracht, dass die Kamera defekt ist. Nehme ich aber nicht an.
    Beim PC hilft es nicht den USB Treiber zu aktualisieren, es müssen ein Dutzend Systemtreiber gleich mit aktualisiert werden.
    Doch es hilft oftmals den USB-Treiber zu deaktivieren (im Gerätemanager), dann im Bios die USB Schnittstellen rauszunehmen und den Rechner 2x neu zu starten.
    Dann im Bios die Schnittstelle wieder aktivieren und danach im Gerätemanager ebenso.
    Den PC dann ohne Geräte an den USB Ports 2x neu starten.
    Danach geht in 90% der Fälle das vorher nicht erkannte Gerät wieder. Hört sich ziemlich dämlich an, ist aber logisch, wenn man weis wie Windows die Treiber einbindet.

    Deaktivert man Geräte, so wird erst beim 2. Start - wirklich kein Treiber mehr mitgestartet.
    Auch ist das Einrichten von div. Geräten erst beim 2. Start wirklich fest.

    Gruß
     
  5. morphoone

    morphoone ROM

    Registriert seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    wie gesagt, habs auch schon an 3 anderen rechnern ausprobiert und cam wird nicht erkannt.. es geht dann nur die usb-maus an den jeweiligen rechner nichtmehr aber es wird nichts erkannt. sobald ich die cam an den jeweiligen rechnern wieder ausstöpsel geht die usb-maus wieder.
    aber eigentlich dürfte die cam da nicht kaputt gehen bei sowas, bzw der usb-port der cam. ich kann ja noch fotos machen und aufm speicher der cam angucken etc. nur das verbinden funktioniert nicht.
    das schlimmste was eigentlich passieren könnte wäre das ein sektor auf dem internen speicher beim einfachen abtrennen falsch beschrieben wird und die cam deshalb nichtmehr lesen kann, aber dann würde sie noch erkannt werden und ich könnte die bilder auf der cam nicht speichern, das funzt aber noch, und mit nem formatieren wäre das behoben was ich auch schon gemacht hab aber die cam wird halt immernoch nicht erkannt.. :aua:
     
  6. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    gehe mal auf die panasonic seite und suche nach einem deutschen support e-mail kontakt. schildere dort dein problem. gib aber genauer deine systemdaten an. BS, welcher USB-port, etc. vergiss nicht die SN deiner kamera.

    wenn DIE dir nicht helfen können....
     
  7. morphoone

    morphoone ROM

    Registriert seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    hm,... die sagten mir das sie mir bei dem problem nicht helfen können und ich mich an den nä. händler wenden soll -_-
    echt klasse.. ich lass se umtauschen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen