1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

riesen problem

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von overdrive, 10. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. overdrive

    overdrive ROM

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    1
    Hab ein klein großes Problem, mein PC schaltet sich ziemlich oft einfach aus meistens unter vollbelastung bei 3D programmieren oder spielen, woran kann das liegen?? Das netzteil und die betriebstemperatur ist es nicht. Obwohl einmal hatte ich das Problem schon dann hat sich mein Netzteil verabschiedet, aber der neue (450Watt) ist ja gerade mal 1 Woche alt also kann das nicht wieder sein.

    Mein PC: 1300Mhz Athlon, 512 MB SD-RAM, 128 MB Geforce3 usw.
     
  2. compeule

    compeule Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    375
    Halli Hallo

    450 Watt sind keine Garantie für ein fehlerfreies Netzteil. Prüfe im Bios im menue PCHEALTH oder mit SiSoft Sandra ob die 5V Leitung mindestens 4.9 V im Ruhezustand hat (min Anforderung für Athlon). Desweiteren können auch Speicher oder Mobo einen Knacks haben.
    Schon älteres Modell?

    cu
     
  3. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    s netzteil nicht ist

    dann kann\'s fast nur mainboard oder speicher sein - wie warm wird dein prozessor, und was für ein mainboard verwendest du ?

    bios update ? chipsatztreiber ? gehäuselüfter ?
     
  4. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Was hast Du für Temperaturen? (Prozessor / Gehäuse)

    Welche Werte hat Dein Netzteil? _ Ampère bei 3,3 Volt und _ Ampère bei 5 Volt.

    Zieh Dir mal Prim95 (ein Primärzahlenberechnungsprogramm, dass die CPU total auslastet) runter und lasse es mal eine Stunde laufen. Wiederum abgeschaltet?

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen