riesen-problem

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von woptom, 20. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. woptom

    woptom ROM

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Hi,
    ich hatte an meinem Rechner die Fehlermeldung, dass er windows (xp) wegen eines fehlers heruntergefahren hat, um den pc nicht zu schädigen. XP liess sich dann nicht mehr starten (auch nicht im abgesicherten modus). Mit der xp cd liess er sich ebenfalls nicht starten (immer wieder unterschiedliche fehlermeldungen, daraufhin habe ich versucht win98 über die cd zu installieren. dazu wollte er, dass ich c: formatiere, das habe ich getan, aber er stieg bei der installation dauernd aus und sagt mir nach der routineprüfung "error loading gdi.exe" oder das ich den rechner neu starten soll.
    Auch format c: geht nicht

    Weiss jemand rat?

     
  2. Gast

    Gast Guest

    Hey

    Wie ist deine Festplatten formatiert? Bei FAT32 müsste eine Bootdiskette von W98 reichen, um in DOS zu kommen um zu formatieren. Bei NTFS geht es in der Regel von der XP CD um den Formatierungsbefehl zu erteilen. Eine Formatierung erscheint mir in deinem Falle unumgäglich. Die netten Versuche, von der 98er CD bestimmte Dateien zu extrahieren sind m.E. fehl am Platze.

    Kommst du überhaupt an keine Betriebssystemebene heran, hilft nur noch die Installation der Platte in einem anderen PC, um sie dort zu formatieren.
     
  3. equinox464

    equinox464 Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    93
    Hmm, komisch.

    Wenn du von einer MS-DOS StartUp Dikette bootest, werden keine DOS-Befehle akzeptiert ?

    Versuchs nochmal mit einer anderen StartUp Diskette.

    Wenn du keine Befehle eingeben kannst, wirds n bischen blöd dem Rechner Aweisungen zu geben. (Geradezu Unmöglich)

    Falls du es schaffst im DOS-Modus Befehle zu verteilen.

    1: Die Systemdateien sichtbar machen!

    Befehl: ATTRIB -H C:\WIN98\FONTS\VGA*.FON

    2: Die Dateien von C:\w98disk expandieren und in C:\Win98\Fonts\ kopieren.

    Befehl: EXTRACT /A /D C:\w98disk\win98_21.cab VGA???.FON >C:\VGA.TXT

    Dann sollte eine Aufstellung erscheinen.

    Befehl: EXTRACT C:\w98disk\win98_45.cab VGA???.FON /L C:\win98\system

    um die Dateien zu extrahieren.

    Und dann nach c:\Win98\Fonts kopieren.
     
  4. woptom

    woptom ROM

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    ich kann aber garnichts mehr auf c: machen, er akzeptiert keinerlei befehle im dos modus.
     
  5. equinox464

    equinox464 Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    93
    Hi,

    meistens erscheint diese Fehlermeldung, wenn die Dateien

    VGASYS.FON
    VGAOEM.FON
    VGA850.FON

    beschädigt sind oder fehlen.

    Diese Dateien liegen im Verzeichnis c:\windows\fonts

    Ich schlage vor, du überschreibst sie.

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen