rippen von mini DV: nur 360x288???

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von surfvill, 9. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. surfvill

    surfvill ROM

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    Hi Leute,

    bin Newbie hier und vielleicht ist meine Frage ja ganz easy zu
    beantworten...

    Habe meine ersten Versuche gestartet, von meiner JVC GR-D23E über Firewire
    zu grapen mit:
    - Windows Movimaker
    - Premiere 6.0
    - dem mitgelieferten Capture-/Schnittprogi von JVC

    In allen Fällen bekomme ich nach erfolgter Aufnahme nicht die jeweils
    eingestellten 720x576 Pix in der (unbearbeiteten!) Datei. Windows behauptet
    zwar in den Dateieigenschaften es wären 720x576 doch zur Anzeige kommen nur
    die 360x288!!! In den Dateieigenschaften bei der Wiedergabe über den (alten)
    Windowsmediaplayer stehen komischerweise dann auch diese kleinen Werte.

    Sehe ich nur etwas falsch? Wird bei MiniDV da etwas systembedingt
    extrapoliert? Ist mein Firewireeingang faul (zu langsam?). Habe ich ein
    Treiberproblem?
    Auf meinem alten VAIO-Schläppi grapt der Windows-Movimaker übrigens von der
    Kamera ebenfalls nur 360x720!

    Habe nun alles ausprobiert und hoffe hier auf ein paar hilfreiche Tipps.

    Den Umweg über S-Video und Capturekarte wollte ich eigentlich nicht
    gehen...;-)

    Vielen Dank schon mal
    und Grüße vom Ostseestrand
    André
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen