Rippen

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Sn00py, 12. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sn00py

    Sn00py Byte

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    48
    Hi leutz

    Kennt jemand ein Programm mit dem man Musikdateien rippen kann?? Aber nicht nur von einer CD sondern auch die Dateien die man auf der Festplatte hat????

    mfg snoopy
     
  2. matzelein

    matzelein Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    486
    Probiers doch mal mit dem Audiograbber und Lame als Plugin.
    Wenn du Nero 6... hast, dann kannst du die Dateien als Image-CD erstellen und über Image-Drive als CD rippen.

    MfG

    matzelein
     
  3. First Evangelist

    First Evangelist Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    333
    AudioGrabber (ist übrigens in der neuesten Version 1.83 kostenlos) oder CdEX 1.50 (ebenfalls kostenlos). Beide mit dem neuesten Lame Encoder 3.86
     
  4. wutzbaer

    wutzbaer Byte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    106
  5. First Evangelist

    First Evangelist Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    333
  6. playmobil

    playmobil Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    350
    Hat das einen besonderen Grund das Du den hoffnungslos veralteten Kram hier verlinkst ? ist der zuverlässiger oder hat der mehr Features? :eek:

    oder hast Du nur verlinkt und gar nicht gesehn, daß PC-Welt Links zu Abondonware hostet ?

    EAC
    Vergleich CDEX und EAC

    Bei Lame sind wir mittlerweile bei 3.96.x als der empfohlenen Version.
     
  7. First Evangelist

    First Evangelist Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    333
    @ playmobil
    Nein. Nix veraltet. Folge dem Link und Du kommst auf die CdEX-Seite. Ich arbeite übrigens auch mit CdEx 1.50 und bin damit höchstzufrieden.
    Bei Lame hast Du natürlich recht. Da war ich nicht auf dem Laufenden. Habe das auch bemerkt, nachdem ich verlinkt hatte, hielt es aber nicht für so wichtig das nochmals zu korrigieren.

    :nixwissen Greetz FE
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen