Risikobehaftete(?) Dateien ...

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Nameless Wonder, 3. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nameless Wonder

    Nameless Wonder ROM

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    habe gerade mein System mit Norton Antivirus 2004 gescannt. Dabei Hat Norton zwar keine Viren gefunden, sondern sogenannte "Risikobehaftete" Dateien. Was genau sind das denn für Dateien. Es sind folgende, die "bemängelt" werden (das in der Klammer ist der Name der Bedrohung):

    cd_clint.dll (Adware.Cydoor)
    GatorStubSetup.exe (Adware.Gator)
    GMT.exe (Adware.Gator)
    GMTProxy.dll (Adware.Gator)
    NPMYWAY.DLL (Adware.Mybar)
    sui.exe (Adware.Keenval)
    Tipb.exe (Adware.Keenval)
    wupdater.exe (Adware.Keenval)

    Sagt jemandem das was?

    Danke
     
  2. Gast

    Gast Guest

  3. Gast

    Gast Guest

    Nicht zuverlässig. Und genau darum will man das nicht haben.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    adware ist so etwas wie unerwünschte werbeprogramme und tracker, die dein surfverhalten herrausfinden soll.
    auf jedenfall kannste die sachen mit adware o.ä programme killen!
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Ja klar. ADWARE halt und ein paar Browser-Hijacker.
    Nette Sammlung.
    Will man alles nicht haben.
    Und hätte man auch nicht, wenn man einen vernünftigen Browser benutzen würde und nicht jeden Mist installiert hätte.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen