.rm stream aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von SamRivers, 9. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SamRivers

    SamRivers Byte

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    64
    Ich habe im I-Net .rm\'s streamdateien gefunden die ich gerne aufgenommen hätte und wenn möglich ohne Qualitätsverlust.Ich habe viele Audiorecorder gefunden nur ebend nicht die richtigen. Den Hinweis über WinOnCd 5 aufzunehmen bin ich eine Zeit nachgegangen nur jetzt kommt nur noch ein Rauschen.
    MfG Sam
     
  2. trasher09

    trasher09 Byte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    10
    Du kannst auch versuchen die *.rm-Dateien zu downloaden und auf deiner Platte in *.wav oder *.mp3 umcodieren mit Sreambox Ripper. Das Prog wird nicht mehr supportet, aber musste mal sehn ob du nen Download findest.
    C\'Ya
     
  3. chromax

    chromax Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    141
    Ein gutes Programm dafür wäre z.B. der TotalRecorder, allerdings geht sowas auch mit jedem Audiobearbeitungsprogramm, was über eine Aufnahmefunktion verfügt.

    Wichtig ist, das die Aufnahmeeinstellungen stimmen. Bei Windows ist das "Record Control" (Audio-Eigenschaften --> Aufnahme).

    Bei einem Stream wäre die Quelle WAVE. Beim TotalRecorder kann man auch separat einstellen, aus welcher Quelle man die Aufnahme machen will (z.B. Software, direkt von der Soundkarte, ...).

    Ohne Qualitätsverlust kannst Du aufnehmen, wenn Du CD-Qualität wählst, obwohl eigtl. auch geringere Aufnahmequal. ausreicht, da die meisten Streams eine sehr geringe Qualität haben. (Könnte sein, das ich mich irre, aber ich glaube, beim TotalRecorder gabs auch die Möglichkeit, sich an die jeweilige Qualität des Streams anzupassen).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen