1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Road Scout 2004

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von beatnix, 25. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. beatnix

    beatnix Byte

    Hallo,

    ich besitze ein gebrauchten Laptop Acer travel 512t.
    Darauf habe ich Road Scout 2004 zu Navigation installiert.
    Wenn ich die Software öffne sieht man nur einen Hellblauen Hintergrund d wo normalerweise die Karte zu sehen ist.
    Wenn ich die GPS Maus anschliesse und mit dem Auto fahre wird meine Position angezeigt aber ohne Karte.

    Mfg

    dirk Beckmann
     
  2. xp-2600

    xp-2600 Kbyte

    dann kann dem Notebook als Routenplaner ja nix mehr im Weg stehn.
     
  3. beatnix

    beatnix Byte

    Hallo,

    habe den Fehler behoben.
    Habe einfach ein Update geladen da wurde der Fehler auch beschrieben.

    Mfg


    Dirk
     
  4. xp-2600

    xp-2600 Kbyte

    Vieleicht packt dein Notebook die geforderten Systemanforderungen des Road Scout 2004 nicht !

    Es könnte an der Grafikkarte liegen, dass sie nicht die Leistung hat die Landkarte anzuzeigen.

    Funktioniert sonst alles richtig ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen