Router Meldungen - was bedeuten diese?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von marcel1977, 1. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marcel1977

    marcel1977 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    272
    Hallo,
    ich nutze den Sinus Wlan Router 111

    Unter sicherheitseinstellungen kommen diese Meldungen:

    01.09.2004 06:56:42 **IP Spoofing**
    01.09.2004 00:05:57 PPPoE receive PADS
    01.09.2004 00:05:57 PPPoE send PADR
    01.09.2004 00:05:57 PPPoE receive PADO
    01.09.2004 00:05:56 PPPoE send PADI
    01.09.2004 00:05:56 Dial On Demand(PPPOE)

    Was bedeuten diese Meldungen

    Gruß
    Chris
     
  2. Ramses_der_2te

    Ramses_der_2te Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    157
    PADI = PPPoE Active Discovery Initiation
    Ist der notwendige Befehl zum Verbindungsaufbau zur Vermittlungstelle.

    PADO = PPPoE Active Discovery Offer
    Ist quasi die von der Vermittlungsstelle zurückgeschickte Antwort zum Verbindungsaufbau.

    PADR = PPPoE Active Discovery Request
    ist die Benachrichtigung der ausgewählten Vermittlungsstelle durch einen Rechner beim Verbindungsaufbau über PPPoE.Durch Senden eines PADR-Paketes gibt der Host der Vermittlungsstelle seine Wahl bekannt

    PADS = PPPoE Active Discovery Session-confirmation
    ist die von einer Vermittlungsstelle gesandt. Antwort auf ein PADR beim Verbindungsaufbau über PPPoE.
    Dazu generiert die Vermittlungsstelle eine eindeutige Kennung der PPPoE-Verbindung, SESSION_ID genannt. Dabei bestätigt es den gewünschten Dienst und sendet das Paket dem anfordernden Host.
    Anschließend wird PPP initialisiert, bei dem u. a. der Kontoname und das Passwort geprüft werden.
    Die Vermittlungsstelle kann, sofern sie den angeforderten Dienst nicht unterstützen will, die Wahl ablehnen. Für den Host beginnt dann der Verbindungsaufbau wieder mit PADI.


    PPPoE = Point to Point Protocol over Ethernet.
     
  3. marcel1977

    marcel1977 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    272
    Hallo,

    allen erstmal vielen Dank für die Antwort.

    Aber was ist
    " **IP Spoofing** und **Smurf** "

    Ich habe heute Nacht ca. 30 solche einträge im Logbuch Sicherheit gehabt.

    04.09.2004 05:56:33 **IP Spoofing** 127***0.0.1, 80->> 80.18***(from PPPOE Inbound)
    04.09.2004 05:51:51 **Smurf** 213.***->> 80.184.****(from PPPOE Inbound)

    Meine Rechner waren zu diesem Zeitpunkt aber vom Strom.
    Nur die DSL Verbindung war.

    Gruß
    Marcel
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Hi!
    Das dürften (abgeblockte) Zugriffe vom Internet sein. Falls die IP (vom Vorbenutzer) für Filesharing benutzt wurde, taucht sowas gehäuft auf.
    Gruß, Magiceye
     
  5. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    @wwimmer

    Na, das ist ja wohl immer noch ein Forum - zum Fragen stellen. Oder was?


    mfg

    Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen