1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Router mit externem Switch erweiterbar ???

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von need4, 18. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. need4

    need4 ROM

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    ich habe einen DSL-Router mit 2 LAN-Anschlüssen.
    Beide Anschlüsse sind belegt.
    Jetzt möchte ich noch weitere PC's anschliessen.
    Kann ich einfach z.B. einen 4-Fach-Switch an einen der beiden LAN-Anschlüsse anschliessen ?
    Und kann ich dann mit z.B. 5 PC's ins Internet ?

    Oder was muß ich sonst tun um mit meinen vorhandenen DSL-Router und mehr als 2 Rechnern ins Internet zu gehen?

    Den DSL-Router selbst möchte ich nicht austauschen, da darauf auch mein Phoneboard läuft (nix mit WLAN).

    Oder funktioniert das überhaupt nicht ?

    Danke und Grüße Joachim
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    ja das kannst du machen, ist kein Problem.

    Wolfgang
     
  3. need4

    need4 ROM

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    Muss ich beim Kauf des Switches für diesen Zweck auf was spezielles achten oder kann ich einen beliebigen 100Mbit-Switch nehmen?

    Evtl. habe ich das auch falsch verstanden, aber der Router ordnet doch jedem LAN-Aunschluss automatisch eine eigene IP zu.
    Hier 192.168.1.33 und 192.168.1.34.
    Die PC's an diesen beziehen ihre IP dann über DHCP.

    Wenn ich jetzt an die 192.168.1.34 einen Switch hänge wie geht das weiter.
    Merkt der Router daß an dem Ausgang ein Switch hängt und vergibt weiter 34,35,....
    ... und verwaltet diese richtig und kann ich dann über DHCP auch diese IP's beziehen ?

    Oder muß ich für die Rechner am Switch die IP-Adressen manuell konfigurieren.
    Wie erkennt dann aber der Router welche IP gerade im Internet ist ?

    Bin kein Netwerker wäre aber für eine kleine Hilfe dankbar.

    Grüße Joachim
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Das ist kein Problem, die zusätzlichen Rechner suchen einen DHCP-Server im Netz, finden deinen Router und der verteilt die IP-Adressen.

    Wolfgang77
     
  5. need4

    need4 ROM

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    Danke, hat mir sehr geholfen.

    Joachim
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Das ist nicht ganz richtig. Der Router ordnet die IPs nicht den Anschlüssen zu, sondern den Geräten die über dieses Anschlüsse verbunden sind (PCs, AP, Netzwerkdrucker, etc.). Die Geräte werden dabei anhand ihrer MAC-Adresse identifiziert.


    Beispiel:

    PC1 hängt an Port 1 und hat IP x.x.x.1
    PC2 hängt an Port 2 und hat IP x.x.x.2

    Wenn du jetzt die Ports am Router durch Umstecken der Kabel vertauschst sieht das dann so aus:

    PC1 hängt an Port 2 und hat immer noch IP x.x.x.1
    PC2 hängt an Port 1 und hat immer noch IP x.x.x.2


    Mehr Infos zum Thema: http://de.wikipedia.org/wiki/DHCP
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen