1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Router mit XP und AOL

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Mamoru, 10. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mamoru

    Mamoru Byte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    33
    Hi!
    Haben uns einen Router besorgt um endlich mal zeitgleich online zu gehen,nur das Ding ist dermaßen blöde zu konfigurieren...wer kann mir helfen?Haben Windows XP mit AOL auf dem einen und Windows ME mit ebenfalls AOL auf dem anderen Rechner,also jeder ist seperat angemeldet.Der Router ist von NETGEAR und nennt sich: DSL/Kabel-Web-Safe-Router RP614 mit 10/100-MBit/s-Switch.Haben der leider in englisch,Installations-CD folge geleistet aber nichts geht*heul* Was muss ich einstellen,konfigurieren,wissen und mehr,damit es geht???Helft uns!!!*haarerauf*
    Schonmal vielen Dank im Vorraus...Ihr rettet mir das Leben ;-)
    LIEBEN GRUß!!!
    ANDREAS :-)
     
  2. Muerte1988

    Muerte1988 Kbyte

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    254
    Hi!
    Ich wollte unter den gleichen vorraussetzungen wie bei dir auch gleichzeitig über LAN ins Netz...
    ich hab überall gehört, dass das mit nem Router nicht geht,da AOL nicht Routerfähig ist...die AOL mitarbeiter meinten, dass die heutigen Router nicht mit dem CAP Treiber kompatibel sind...naja..ich frage mich was das mit CAPI zu tun hat...:-)
    Jeden falls kannst du das über einen Proxysever regeln. Der Nachteil ist, dass der "Server" immer mit AOL verbunden sein muss, damit die anderen surfen können...aber wenn der Server als "Downloadmaschiene" genutzt wird is das ja egal...:-)
    Auf meiner Homepage
    http://www.prinzfuzzy******
    siehst du wie das geht (Tipps & Tricks => Proxyserver)
    Wenn du Hilfe brauchst, dann mail mich an...hab schon etwas mehr Erfahrung mit Netzwerken :-)

    cu

    Christian
     
  3. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    hi
    ich kann dir nur einen anderen sehr wichtigen tip geben wenn dein
    system läuft.
    wenn du keine flatrate hast, musst du unbedingt deinen router aus-
    schalten wenn du das internet verlässt, da durch den router immer
    eine anfrage zum internet besteht welches kostenpflichtig ist.
    das ist bis heute bei allen routern so(technisch bedingt)

    gruss nor
     
  4. TomStar

    TomStar Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    21
    Hi, ich habe den selben Router aber auf der anderen Seite ist bei mir nicht AOL, da ich mal irgendwo gehört habe, dass AOL nicht Ruoter-fähig ist... Naja, wenn Du Probleme mit dem Router hast kannst Du gern nochmal nachfragen. Übrigens hab ich die Firmware des Routers schonmal geupdatet. Wenn Du das Update benötigst, sag bescheid, denn das von Netgear funktioniert nicht :)

    Thomas
     
  5. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Hi,
    schau hier mal vorbei
    http://www.router-hilfe.de/rp614.php

    mfg
    Y
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen