Router sinus 1054 zu heiß ???

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von MalteL, 28. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MalteL

    MalteL Kbyte

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    169
    Hi @ll

    Hab ma ne Frage

    Mein Router (sinus 1054) hat irgendwie ne Meise.
    Er zeigt immer an das er onlinewie man an den Kontrolllampen sehen kann.
    Doch wenn ich dann versuche ins internet zu kommen.
    Ist keine Verbindung möglisch obwohl die Lampe leuchte.
    Ist er vielleicht zu heiß oder was ist los ??
    Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

    Malte
     
  2. imaetz70

    imaetz70 Byte

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    18
    zu heiß wird das Teil nicht.
    Habe ein Sinus 1054 DSL.
    Soweit ich weiß hat das Ding 5 Leuchten. Erste ist für Strom, zweite für die DSL-Leitung (zeigt das du DSL hast), dirtte zeigt an das du per Router online bist (der Router wählt deine Verbindungsdaten), die vierte war glaub ich für WLAN und die fünfte für LAN.

    Also, wenn du dich mittels Internet Explorer einwählst und dich damit einloggst ins Netz, dann stimmen wohl deine Angaben nicht ganz. Wenn du aber den Router nimmst um dich einzuwählen und den Explorer richtig eingestellt hast, dass er auf "keine Verbindung wählen" steht, dann müsstest du ins etz kommen, es sei denn der Router hat deiner Netzwerk Karte im PC keine IP-Adresse gegeben. Alle Einstellungen sollte der Internet-Explorer beim TCP/IP Protokoll auf "Automatisch beziehen" eingestellt haben, sonst gehts nicht. Denn eine manuell vergebene IP sollte nur dann genutzt werden, wenn beim Router der DHCP-Server ausgeschaltet ist.

    Schau dir mal deine Konfiguration des Routers an. Da kommst über den Internet explorer ran, wenn du anstatt eine Internet-Seite folgendes eingibst: 192.168.2.1. Diese Adresse ist werkseitig voreingestellt. Das findest auch im Handbuch.

    Teile mal mit wie du alles eingestellt hast, gerade beim Internet Explorer..
    Gruß
     
  3. MalteL

    MalteL Kbyte

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    169
    Also ich benutze keinen "internet explorer" sondern den besten browser der welt Firefox!
    Bei mir leuchten alle Lampen weil ich WLan und Lan hab und die Pcs haben alle eine ip.
    Meine angaben sindauch richtig weil wenn ich den Router kurz ausmache und wieder anschalte geht er wieder ne gewisse zeit.Und dei ANgaben sind fast alle Standart bis auf ein paar Ports die ich freigegeben hab

    Malte
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Kannst du den Router anpingen ping 192.168.2.1 ? Falls das die IP deines Routers ist .
     
  5. MalteL

    MalteL Kbyte

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    169
    jop das geht ne zeit lang ist er auch ganz normal.
    Doch dann hat er so tink und die lan und wlan verbindung bleibt auch noch.
    Doch ich komme ich nicht ins internet.Und dann starte ich den router neu.(sehr nervig)
     
  6. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Wie ist der PC angeschlossen am Router ( Lan ,Wlan ) ?Läuft eine Firewall .Bist du damit schon mal im Netz Gewesen .
     
  7. MalteL

    MalteL Kbyte

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    169
    Über lan und wlan ist aus.Ich hab keine Firewall und kann ins Netz
     
  8. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Vielleicht ist das wirklich ein Defekt am Gerät . Hast du dich schon an den Support des Herstellers gewand ?
     
  9. MalteL

    MalteL Kbyte

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    169
    nein hab ich noch nicht
     
  10. MalteL

    MalteL Kbyte

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    169
  11. Loose2K

    Loose2K Guest

    Registriert seit:
    3. August 2000
    Beiträge:
    177
    die hitze entsteht hauptsächlich durch den wlan kram. ist dieser aktiv wird das teil schon recht heiss. seither hab ich nur lan kabel dran und das teil läuft im warmen zustand, nicht zu heiss. wenn du also auf WLAN verzichten kannst empfehle ich dir das auszuschalten. geht das nicht dann stellst du den router in die nähe deines pc's und zwar so dass der irgendwie in den luftstrom eines gehäuselüfters kommt der warme pc luft nach aussen drückt, das hatte bei mir damals gut funktioniert.
     
  12. imaetz70

    imaetz70 Byte

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    18
    Da brat mir einer nen Storch. Da wird dieses teil heiß und geht nicht mehr. Ich hbae ja das gleich Teil noch im schrank stehen ungenutzt, da ich ans WLAN nicht ran kam, selbst mit den Sinus eigenen Gegenstücken nicht.
    Typisch Telekomgeräte.

    Na dann hoffe ich dass bei dir zukünftig alles im grünen Bereich läuft. Solltest mal nen anderen Router bekommen, dann stelle T-Sinus in den Schrank und nutze den anderen. Bei mir läuft die FritzBox mitlerweile seit über 4 Wochen pausenlos auch mit dem WLAN und nichts bricht zusammen. Die Downloads laufen im schnitt mit bis 400 Kb/S (alle zusammen). Hätte nicht gedacht, dass WLAN bei bei deinem Gerät so viel Hitze erzeugt und dann den geist aufgibt..

    Naja hauptsache du hast ne Lösung gefunden um diese nervigen Unterbrechungen zu beenden...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen