Router trennt sich

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von hELBIG, 27. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hELBIG

    hELBIG Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    14
    Hi @ all

    Ich habe ein problem mein router der 500V von t-online trennt sich in unregelmäsigen Abständen vom internet also nach einiger zeit bin ich -wusch- aus dem internet raus :heul: , das online lämpchen leuchtet dann nicht mehr. ich muss den router dann aus und wieder an zu schalten damit es funktioniert meistens funktioniert es auch nicht wenn ich den pc starte.
    ein paar mal war sogar die dsl anzeige rot aber nach aus und ein schalten hat es wieder funktioniert.

    bitte helft mir ich bin verzweifelt:confused:

    thx im vorraus
    hELBIG
     
  2. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Evtl. hilft ein SW-Update :nixwissen

    Vielleicht hast Du noch testweise ein DSL-Modem, welches Du mal anschalten kannst ob's damit auch so ist.
     
  3. Matmun

    Matmun Kbyte

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    438
    Passiert das mitten im Surfen oder wenn du ein Zeitlang nichts machst? Beim Router könnte eine automatische Trennung aktiviert sein, wenn x Minuten nichts gemacht wurde.

    Oder gibts vielleicht irgendwelche anderen Ereignisse z.B. Telefon oder Fax verbinden!?
     
  4. hELBIG

    hELBIG Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    14
    es passiert ohne vorahnung mitten beim surfen oder online spielen
    und
    @dnalor was ist ein sw-update:confused:
    nach firmware hab ich schon geschaut aber das hat nichts gebracht
     
  5. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Wenn das DSL-Lämpchen zwischenzeitlich rot wird, hat entweder das DSL-Modem das Zeitliche gesegnet bzw. ist kurz davor oder Deine DSL-Verbindung unterliegt Störungen. Frage Deinen Provider nach evtl. Problemen oder prüfe das hier mal nach.
     
  6. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    SW-Update = Software-Update = Firmware-Update

    Und wie siehts mit Punkt 2 aus?
     
  7. hELBIG

    hELBIG Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    14
    zu Punkt 2 leider nicht das ist mein erstes DSL aber könnte das theoretisch damit susammenhängen das ich vorher ISDN hatte.
    ich habe die ISDN karte ausgebaut habe aber vorher nichts im bios deaktiviert falls mann das überhauot sollt oder sonstige treiber deinstalliert
     
  8. p.H

    p.H Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo!
    Falls du WLAN nutzt, hast du mal ausprobiert, ob das Problem auch auftritt, wenn du den PC über ein Netzwerkkabel mit dem Router verbindest?
    Ich hatte mal ein ähnliches Problem (aber mit nem anderen Router), das aber nur bei der WLAN-Verbindung aufgetreten ist und auch erst wenn einiges an Traffic aufgekommen ist. Im Leerlauf (mit gelegentlichem Surfen oder eMail-Check) blieben Rechner und Router verbunden.
    Eine manuelle Neukonfiguration der Verbindungseinstellungen unter Windows, evtl. auch ein Windows Update könnten helfen.
     
  9. hELBIG

    hELBIG Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    14
    ne das ist ein kabel router
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen