1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Router und Firewall

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von hajueke, 18. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hajueke

    hajueke Byte

    Registriert seit:
    30. September 2000
    Beiträge:
    28
    Hi,
    bei mir läuft ein router (siemens se 515, wohl allseits bekannt, da von den DSL Anbietern verschenkt, mit integrierter Firewall). Bisher hatte ich neben der win-xp firewall zusätzlich kaspersky Antihack laufen.
    Kann mir jemand in kurzen Worten erklären, warum ich bei dem Einsatz eines Routers keine Software Firewall mehr benötige?
    Danke
    hajueke :bse:
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    kommt drauf an, welcher grad von paranoia dich plagt :D

    durch die nat vom router kann von aussen nichts rein (ausser du konfigurierst was anderes). von innen kann aber alles nach aussen verbinden.
     
  3. buddy2002

    buddy2002 Megabyte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.525
    Microsoft empfiehlt selbst, die hauseigene Firewall abzustellen, wenn eine Hardware-Firewall (z.B. im Router) oder eine Drittanbieter-Softwarefirewall läuft.
     
  4. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    @ buddy2002!
    Bitte mal Link dazu - das ist mir neu und irgendwie kann ich es nicht recht glauben (bei mir gibt es auch kein Problem mit FritzBoxFon). Danke.
    Gruß :D
    Henner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen