1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Router und Ports freischalten?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Bachti, 11. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bachti

    Bachti Byte

    Hallo zusammen !!
    Hab da ein kleines Problem mit meinem Router .
    Ich möchte für den Router bestimmte Ports freischalten, aber welche Ip muss ich im Virtual Server angeben ? Die IP meiner Netzwerkkarte wird automatisch zugewiesen(anders funktioniert es iergendwie nicht) und als Betriebssystem benutze ich WinXP Pro.
    Ich hoffe, dass mir jemand bei meinem Problem helfen kann!!
    Schon mal danke

    Bachti
     
  2. Freg

    Freg Byte

    Hi MurC,

    hab das gleiche anliegen wie es oben ausgeführt wurde, router ist bei mir netgear rp614 mit zwei rechnern und dort sollen ports freigeschaltet werden.
     
  3. MurC

    MurC Byte

    Hi Bachti,

    bei der Portfreigabe kommt es darauf an, welcher Rechner/Server raus soll (wie Du weist).

    Wenn Du sagst welchen Router Du hast, kann cih Dir bessere Tipps geben.

    Aber Allgemein:
    Schalte beim Router den DHCP-Server aus und vergib dann an deinen Rechner die nächst höhere Zahl wie Dein Router hat z.B. 192.168.0.1 (Router), dann 192.168.0.2 für den Rechner.

    Wenns hilft gut und wenn nicht Sorry

    MurC
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Hi!
    Auch wenn die IP-Adressen automatisch vergeben werden, so ändern sie sich nicht laufend, sondern bleiben den jeweiligen Rechnern erhalten (es sei denn DU tauschst mal ne Netzwerkkarte). Also einfach die IP des Rechners nehmen, der die Ports freigeschalten haben will.
    Gruß, andreas
     
  5. schubi90

    schubi90 ROM

    http://www.pcwelt.de/forum/images/smilies/bahnhof.gif
    :bahnhof:hallo erst mal, ich bin neu hier...
    ich habe ein ähnliches problem mit meinem router (arcor dsl wlan modem 200). Ich bin leidenschaftlicher warcraftspieler, umso mehr regt es mich auf, dass ich keine eigene spiele öffnen kann. ich habe im internet geguckt, woran es liegen kann und habe herausgefunden, dass ich meinem router ports freischalten muss..... aber ich habe keine ahnung wie das geht.... wäre echt nett, wenn ihr mir helfen könntet......
     
  6. mousstee

    mousstee Byte

    hast du es mittlerweile hinbekommen??? habe auch das selbe problem.
     
  7. Jontzy

    Jontzy ROM

    hi
    bin ein echter anfänger was das Portfreischalten betrifft.Spiele auch des öfteren Vietcong 2 oder wc3. hab einen netgearroutet rp 614 und habe keine ahnung was ich dort einstellen muss damit ich auch Karten aufmachen kann??
    danke im vorraus
     
  8. eridanos

    eridanos ROM

    ich habe genau das gleiche problem.
    ich muss auch mein port am router einstellen.
    aber ich weis nicht wie.
    kann mir eine sagen wie man( genaue anleitung) die ports am router freischlatet ??
    das wär wirklich nett von einen von euch:bitte:
     
  9. Crow1985

    Crow1985 Ganzes Gigabyte

    Bitte mach ein eigenen Thread auf. Sich an die Fragestellungen anderer anzuhängen ist nicht nett, außerdem ist dieser Thread schon relativ alt.

    Also mach bitte einfach ein neuen Thread auf und sag auch dann gleich mit was für ein Router du hast.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen