1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Router vernetzen

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von DieReisende, 18. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DieReisende

    DieReisende ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Ich möchte die Reichweite meines Wlan vergrößern. Dazu habe ich 2 Router. Den einen hab ich auch als Router konfiguriert (Arcor Wlan 100). Den zweiten wollte ich als "Verstärker" nutzen (medion). Beim Medion kann ich in der Konfiguration wählen, ob Router oder Bridge. Bei Brigde kann ich auch einen WDS-Link erstellen, zum Router. Aber beim Arcor-Router weiß ich nicht, was ich wo einstellen soll. Da ist nichts von WDS-Link zu sehen.

    Geht das überhaupt? Ist eine Bridge-Einstellung überhaupt richtig? Ich habe in meiner Wohnung den DSL-Anschluß und ein Notebook als Client. In der Nachbarwohnung gibt es 2 Clients. Da wollte ich dann auch den Medion aufstellen.

    Aber was muss ich überhaupt einstellen, wenn ich die beiden Geräte verknüpfen möchte? Muss ich den Clients dann auch sagen, an welchem Gerät sie sich anmelden müssen oder suchen die eins automatisch? Planlos!

    Brauche dringend Hilfe! Vielen Dank im voraus!

    DieReisende
     
  2. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Du brauchst keine Bridge sondern einen Repeater.
     
  3. DieReisende

    DieReisende ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    D.h. ich kann mit dem zweiten Router gar nichts erreichen? Hat der nicht ne größere Reichweite als ein USB-Adapter an den Clients?
     
  4. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Die Reichweite nützt dir nichts, wenn er nicht mit dem 1. Router in Verbindung steht. Wenn die 2 Clients in der anderen Wohnung per Kabel an den Medion gehen können und du ein Kabel vom 1. zum 2. legen kannst, kannst du den Medion immerhin als Switch nutzen. Ansonsten brauchst du den Repeater-Modus im 2. Router und ein wenig Einarbeitungszeit.

    http://www.techwriter.de/thema/wlan-rei.htm
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen