Router ==> W-LAN

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von darth_mob, 7. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. darth_mob

    darth_mob Kbyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    206
    Alos ich hab t-dsl 3000 über einen router mit integriertem Modem laufen. jetzt wollte ich an einen Port des Routers ein W-LAN teil anschließen und über eine pcmia auf meinem Laptop über W-Lan internet haben. (die PCs können das ja weiterhin über kabel bekommen).
    Nun meine Frage: Geht das so wie ich mir das vorgestellt habe. Welche Geräte brauche ich dazu und kann ich mit allen W-LAn Switches oder was auch immer ins internet oder gibt es welche die das nicht können?

    mit freundl. grüssen
     
  2. Sh!ZzlE2005

    Sh!ZzlE2005 Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    94
    Also das musst du mir nochmal erklären , was genau du machen willst !!!

    1. der router hat Wlan und du willst mit PCMIA card darauf connecten

    2.Der ROuter hat KEIN Wlan, du willst einen WLan-Switch per LAn anschließen und dann über den connecten

    3.An was fürn "PORT" bitte willst WLAN beim Router anschließen? USB Stick an USB port oder was?? SOWAs wird nich gehen,,,,

    Eine bisschen genauere Beschreibung, was du willst bitte !!

    DAnn kann ich dir vielleicht aich helfen !

    MfG
    Chris
     
  3. Suruga

    Suruga Guest

    An einem Netzwerport! Dort wird ein WLAN-Accesspoint angeschlossen.

    Das lohnt sich allerdings nur für größere WLAN-Netze. In diesem fall wird ein neuer Router mit WLAN in etwa gleich teuer sein und eine einfache Installation gewährleisten.
     
  4. darth_mob

    darth_mob Kbyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    206
    also ein router ist vorhanden. An diesen Router der vier Ausgänge hat wollte ich an einen von die 4 einen wLan switch anschließen. Diese Switches, die einen Netztwerkeingang haben. Dann habe ich mir gedacht, dass über diesen Wlan-switch man ins internet gehen könnte, da er ja am router angeschlossen ist. Dann wollte ich in mein Laptop so eine karte mit soner antenne reinpacken um dort dann internet ohne kabel zu haben.
     
  5. Suruga

    Suruga Guest

    das ist mein Vorschlag., oder hast du die Komponenten schon?
    Und , was ist ein WLAN-Switch?
     
  6. darth_mob

    darth_mob Kbyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    206
    was weiß ich. kann so eine WLan Station beliebig viele Ziele ansteuern?
     
  7. Sh!ZzlE2005

    Sh!ZzlE2005 Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    94
    du willst also an deinen Router noch nen WLAN -SWitch anschließen, hhmmmmm, wenn du den nich schon hast würd ich , wie Suruga, tatsächlich nen neuen Router mit WLan kaufen, das andere lohnt sich nicht.

    Wenn du aber unbedingt willst, dann könntest du theoretisch auch über den Wlan switch online gehen, musst dann nur im switch ne feste IP verwenden und kein DHPC client, weil sich das sonst mit dem router netzwerk in die Quere kommt.



    @ Suruga

    Ich weis, das mit dem PORT war abwegig und schwachsinnig, aber ich hab schon die verrücktesten Sachen gehört, was Leute wirklich machen wollten. :aua: War von mir nich ernst gemeint :)

    Gruß
    Chris
     
  8. Suruga

    Suruga Guest

    Das ist unterschiedlich, aber die meisten können min. 7 Rechner versorgen. Natürlich sinkt dabei auch die Übertragungsrate, wenn alle gleichzeitig funken.
    abre bei 2-3 rechner ist das nicht zu merken. Es gibt gute WLan-Router, die die Den Anschluß von mehreren Rechner per Kabel ermöglichen (eingebauter Switch), mehrere
    Rechner per WLAN einbinden, eine eingebaute Firewall haben und z.B. einen USB Port besitzen um eine Drucker im Netzwerk zu benutzen.
     
  9. darth_mob

    darth_mob Kbyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    206
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen