Router

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von davecool, 30. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. davecool

    davecool ROM

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    5
    Hi,

    mal ne Frage zum Routerbetrieb. Einige ISPs verbieten ja in den AGBs die Mehrplatznutzung eines DSL Zugangs.

    Frage:
    Wenn ich nen Router zwischen Modem und meinen 3 PCs stelle, duerfte es doch der ISP nicht mitkriegen, dass ich mit mehr als einem PC gleichzeitig online bin, oder? Der ISP sieht ja nur die IP Adresse des Routers, die der anderen Rechner im LAN sind ja per NAT verborgen.

    P.S. Was kostet mich denn der Spass, falls mich der ISP doch dabei erwischt? Nur Vertragskuendigung oder Schadensersatzforderungen?

    Thx,
    David.
     
  2. Mr. Cabor

    Mr. Cabor Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    33
    Weisst du hier im Forum sind einige die Router fahren, aber ich habe noch von keinem im Forum gelesen das einer erwischt worden ist, ich weiss aber auch nicht ob das soooo Illegal ist, denn ich habe zwei PC\'s und ich war es leid immer aus dem Netz zu gehen wenn meine Frau ins Netz wollte, also kaufte ich einen Router.
    Ob er gut ist weiss ich nicht, aber er funzt.
    Seidem ich den Router habe kann ich endlich in Ruhe meine Spiele übers Internet spielen und meine Frau kann auch rein, einfach toll.

    Aber was passieren kann, da kann ich dir nur den Rat geben einen Anwalt zu suchen.
    Wenn du aber damit Geld machen willst z.B. ein privates Internetcafe, dann wirds mit sicherheit ne saftige Straf geben.

    Ich hoffe ich konnte dir mit meinem kleinen Beitrag helfen

    MfG
    Carsten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen