1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Routerfirewall deaktivieren

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von smokejoe, 17. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. smokejoe

    smokejoe Byte

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    14
    hallo

    ich habe einen router gekauft (linksys befw11s4-c)
    und habe den dann als accespoint mit einer fritzbox avm sl
    verbunden
    jetzt wollte ich fragen wie ich eventuell die firewalls der beiden router deaktivieren kann

    danke schon mal im voraus

    smokerjoe:bahnhof:
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Wofür kann man die Firewall deaktivieren wollen? Lebensmüde oder was ?
    Gruß :)
    Henner
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Demnächst raucht es bei ihm dann und er singt "A fire in the sky Smoke on the water" .. :)
     
  5. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Ganz einfach:
    Weil sich sonst der einzig brauchbare Schutz und die Zonealarm auf dem Rechner behindern könnten...

    </Ironie>
     
  6. smokejoe

    smokejoe Byte

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    14
    prinzipiell ist des garn icht so abwegig die firewall zudeaktivieren weil sie deinen speed mehr reduziert als eine software firewall
    klingt komisch ist aber so
    bei raucht auch nur eines und das wäre meine zigarette und meine räucherstäbchen:no:

    trotzdem danke
     
  7. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    ROTFLBTC
    Ja, genau.
    Kaufe ich Dir ab und glaube das mit Freuden...

    @ Wolfgang77
    Sag' mal, was ist denn in der Zeit passiert, als ich nicht so aktiv war?
    Die Neuanmeldungen sind ja durch die Bank weg der Hammer.
    Kann das sein?
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Na rate mal was die firewall im router ist ;-)
     
  9. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    Nach beenden kritischer Dienste, DCOM deaktivieren und Standardprotokollbindungen entfernen, SMB abschalten, NetBios deaktivieren (entbinden) und abhärten des TCP/IP-Stacks, fragst du tatsächlich wie man eine Firewall in einem Router deaktiviert? :grübel: Ich versteh das nicht

    Da stimm ich dir zu, aber nur bei WLan. Liegt am cw-Wert der Datenpakete. Lösung wäre die Pakete zu verkleinern wodurch sich ein geringerer cw-Wert ergibt und die Pakete schneller durch die Firewall geleitet werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen