Routerprobleme bei Onlinespielen

Dieses Thema im Forum "Games für PC und Konsole" wurde erstellt von Shotbounzs, 30. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Shotbounzs

    Shotbounzs Byte

    Registriert seit:
    19. März 2003
    Beiträge:
    57
    Seit ich mein DSL-Router hab, kann ich Age of Mythology nicht mehr mit meinem kumpel spielen. Wenn ich Ihn in ein Spiel einlad, zählt die Verbindung runter. er kommt aber nie in mein spiel... bei Schlacht um Mittelerde hab ich das gleiche Problem. es kommt auch öfters vor, dass beim starten eines quickmatches immer die fehlermeldung kommt, dass ich Delay senden machen soll, was ich aber eingestellt hab
     
  2. Farbmond

    Farbmond Kbyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    149
    Mir geht's ähnlich: Seit DSL und Router ist es vorbei mit dann und wann kurzweiligen Online-Spielen (mein Favorit: Siedler3).

    Es finden sich im Internet, wenn man mit ein wenig Ausdauer sucht, einige Anleitungen, um den einen oder anderen Typ Router fit für Online-Spiele zu machen. Leider sind jedoch, so meine Erfahrungen, die Einstellmöglichkeiten der Router so unterschiedlich, dass man kaum die passende Lösung findet. In der Regel hapert's an den freizugebenden Ports (und das sind meist sehr viele).

    Wenn da mal jemand eine Universallösung hat oder eine Anleitung für viele Routertypen kennt... Ich wäre froh, endlich mal wieder ein Onlinespiel wagen zu können. Nur dann und wann zur Entspannung. Aber ohne Konfigurationswahnsinn im Voraus.

    Grüsse
    Farbmond
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen