RSS in Firefox: Probleme mit Darstellung

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von arctis, 15. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. arctis

    arctis ROM

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Guten Tag zusammen!

    Wenn ich einen RSS Feed via "Lesezeichen für RSS-Reader Panel" aufrufe - z. B. den von spiegel-online.de - erhalte ich folgende Meldung:

    Mit dieser XML-Datei sind anscheinend keine Style-Informationen verknüpft. Nachfolgend wird die Baum-Ansicht des Dokuments angezeigt.

    Dem entsprechend hyroglyphenhaft kommt dann auch die Meldung. Hat jemand eine Vorstellung, was schief gelaufen ist oder was ich falsch mache?

    Danke im voraus für jeden "zweckdienlichen Hinweis" und freundlichen Gruß

    arctis
     
  2. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    @ arctis,

    Ich bin mir nicht sicher, ob ich ich Dich richtig verstehe. Du kannst die angezeigte XML nicht zuordnen?

    Ich nutze für RSS in Fx die Extension Sage.
    Link: http://sage.mozdev.org/

    Die von Dir beschriebene XML wird über Zufügen Lesezeichen dem Ordner Sage zugeordnet. Sage kann ich als Sidebar mit den RSS-Seiten im Browser zuschalten.

    Habe ich Dich richtig verstanden?
     
  3. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Im Firefox 1.0 ist ein toller RSS-Reader enthalten, der die Fehler der release candidates und noch älterer Versionen nicht mehr enthält.

    Vorgehen ist ganz einfach: Einen Ordner als Lesezeichenleistenordner festlegen, einen Ordner RSS-Feeds erstellen und dann spiegel-online.de besuchen. Rechts unten ist dann ein Symbol in der Statusleiste, um das "dynamische Lesezeichen" zu den Lesezeichen hinzuzufügen.

    Leider sind nicht alle Hauptseiten so programmiert, dass sie ein dynamisches Lesezeichen anbieten. Dann muss man über den Lesezeichen-Manager ein dynamisches Lesezeichen manuell erstellen und die Adresse angeben.

    MfG

    Schugy

    Ein Screenshot von mir als Beispiel
     
  4. arctis

    arctis ROM

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Erst einmal vielen Dank an pcinfarct und Schugy für die freundlichen Hinweise von gestern Abend!

    Nun, ich benutze bereits die Version 1.0 und auch die Extension Sage. Es muss also einen anderen Grund dafür geben, dass bei Aufruf einer der 5 Seiten im "Lesezeichenordner für RSS Panel" eine so merkwürdige Darstellung kommt, die ich hier vielleicht präzisieren sollte:


    Nach der bereits erwähnten Meldung (von Fx...??) "Mit dieser XML-Datei sind anscheinend keine Style-Informationen verknüpft. Nachfolgend wird die Baum-Ansicht des Dokuments angezeigt" zeigt sich das Dokument wie folgt:


    <rss version="0.91">
    -
    <channel>
    <title>SPIEGEL ONLINE</title>
    <link>http://www.spiegel.de</link>
    <description>Schneller wissen, was wichtig ist</description>
    <language>de</language>
    -
    <image>
    <title>SPIEGEL ONLINE</title>
    <url>http://www.spiegel.de/static/sys/logo_120x61.gif</url>
    <link>http://www.spiegel.de</link>
    </image>
    -
    <item>
    <title>Klitschko-Prozess: Ärger ohne Ende</title>
    -
    <link>
    http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,333217,00.html
    </link>
    </item>
    -
    <item>
    <title>Saudi-Arabien: Staatsfeind Nummer Zwei</title>
    -
    <link>
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,333213,00.html
    </link>
    </item>
    -
    <item>
    -
    <title>
    Gipfeldiplomatie: Erdogan pokert mit Anerkennung Zyperns
    </title>
    -
    <link>
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,333220,00.html
    </link>
    </item>
    -
    <item>
    <title>Handball-EM: Deutsche Frauen heben ab</title>
    -
    <link>
    http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,333214,00.html
    </link>
    </item>
    -
    <item>
    -
    <title>
    Börse am Abend: Mobilcom und freenet vereint im Plus
    </title>
    -
    <link>
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,226632,00.html
    </link>
    </item>
    -
    <item>
    -
    <title>
    Bush-Besuch in Deutschland: Washington geht auf Versöhnungskurs
    </title>
    -
    <link>
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,333198,00.html
    </link>
    </item>
    -
    <item>
    -
    <title>
    Spaß-Spendenaktion: Kirche stoppt "Brot für die GEZ"
    </title> USW. USW......​




    Als relativer Laie kann ich mir keinen Reim machen, warum sich in diesem Fall die Spiegel-Online-Seite nicht so zeigt, wie im Screenshot von Schugy.

    Ich hoffe, ihr könnt Euch jetzt besser vorstellen, was ich mit meinem "Darstellungsproblem" meinte. Schon jetzt vielen Dank, wenn Euch noch eine Lösung einfällt - und beste Grüße

    arctis
     
  5. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    @ arctis,

    also bei mir zeigt sich die Seite mit Sage. @ Schugy meint das dynamische Lesezeichen.

    Gebe ein http://www.spiegel.de/, in der Statuszeile siehst Du ein "oranges" Icon für die Übernahme eines dyn. LZ (ist dann orange, wenn Site ein dyn. LZ anbietet).

    Klick mit li. Maustaste auf das Icon und Du siehst die Schaltfläche
    "SPIEGEL ONLINE als RSS-Feed abo...", darauf <klick> und über das Fenster Bookmarks kannst Du den Feed übernehmen. Sinnvoll ggf. vorher einen Ordner RSS in der LZ-Symbolleiste anlegen.

    Schau mal.
     
  6. Eifelkraut

    Eifelkraut ROM

    Registriert seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,
    benutze Firefox 1.0.7 und den RSS-Reader von Sage.
    Ich weiss nicht wie ich die besuchten Nachrichten lösche
    und bitte um Hilfe was zu tun ist damit ich diese löschen kann.
    Viele Grüße - Eifelkraut
     
  7. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3.050
  8. John the Ripper

    John the Ripper Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    47
    @arctis:
    Du rufst die Lesezeichen direkt auf?
    Wenn ich mich nicht verlesen habe könnte es eben an diesem direkten Aufruf liegen. Bei mir ist es genau so. Wenn ich Sage aber in der Sidebar öffne und dort den RSS-Feed auswähle, dann geht es. Versuch's mal so.

    MfG John the Ripper
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen