Ruckeliges Bild und kein Ton mit WinTV Nova-T

Dieses Thema im Forum "TV & Video" wurde erstellt von mahrt, 25. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mahrt

    mahrt ROM

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    3
    Hallo, ich besitze seit kurzem die PCI-Karte Nova-T von Hauppauge doch habe leider Probleme mit Bild und Ton. Die ersten Minuten funktioniert alles einwandfrei doch dann ruckelt das Bild und der Ton bleibt weg. Ich habe mich schon durch diverse Foren und Beiträge gelesen doch alle Tipps haben nicht geholfen. Meine bisherigen Versuche waren:
    - Update der Treiber für Grafikkarte (ATI Radeon X800 GTO)
    - Update DirectX
    - umstecken der Karte in anderen PCI Slot
    - Neuinstallation bzw. Aktualisierung der WinTV Software
    Der Task-Manager zeigt bei CPU Auslastung nichts auffälliges. Glaube auch nicht, daß es an zu wenig Systemleistung liegt. Habe einen neuen Rechner mit AMD Prozessor (Athlon64 X2 3800+
    2x2000MHz 2x512kB Box E4-Stepping) mit 1024 MB RAM. Interessanterweise habe ich ein gutes Bild mit Ton, wenn ich die Funktion zeitversetztes Senden auswähle.
    Wäre sehr froh, wenn mit jemand sagen könnte, warum es im live-Modus diese Probleme gibt. Mit vorheriger Karte für analogen Antennenempfang lief alles tadellos.
    Vielen Dank im voraus!
    Thomas
     
  2. Wüstenangler

    Wüstenangler ROM

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    5
    Hallo mahrt,
    habe die gleiche Karte eingebaut, und vorher eine PVR 250 von hauppauge. Die wollte ich nicht ausbauen, aber der Parallelbetrieb lief gar nicht.
    Treiber und Software mit hcwclear.exe (im Treiberpaket enthalten) deinstallieren!
    2. Der neue Hauppauge Treiber 2.5 läuft bei mir nicht richtig (Bild mit Fragmenten und Pausen in Bild und Ton, WinTV hängt sich beim Senderwechsel auf). Von den Treiber-Versionen läuft bei mir die mitgelieferte 1.3 fehlerfrei. Probleme gibt es beim Brennen auf DVD ... aber das ist wohl ein anderes Thema
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen