Ruckeln im Sekundentakt...

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Gaia-Mind, 11. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gaia-Mind

    Gaia-Mind Byte

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    61
    Also, da hab ich folgendes System;

    Asus A7V266
    Athlon 2400+
    Geforce3
    Soundblaster Live Player 5.1
    512 MB Samsung auf 266

    und eben Windows XP. Nun habe ich bei Spielen folgendes Problem. Obwohl mein System die Leistung eigentlich bring, (untre Fraps z.B. 60 Frames...), hakelt es bei mir im Sekundentakt. Also bei Introfilmen, und im Spiel gibt es im Rhythmus von einer Sekunde immer einen kleinen Ruckler, den ich mir nicht erklären kann, und der echt nervt. Das System ist soweit ja richtig konfiguriert, also alles uf DMA usw. Also das ist kein Ruckeln, weil der PC zu langsam währe, sondern das ist bei allem so.

    Kann das was mit OpenGL zu tun haben, bzw. Direct3D ? Denn bei Intros wie "Age of Wonders 2" was glaub ich Direct3D ist, ist der Ruckler nicht da gewesen. Bei "Ravenshield", und jetzt grade bei einer billigen DirectX7 Demo aber schon.

    Es muß doch da irgendeine sch.... Einstellung geben, damit es flüßig läuft. Das ich unter XP im 3DMark2001 400 Punkte weniger mache, als unter 98, damit habe ich micht ja schon abgefunden, aber Ruckeln im Sekundentakt, unabhängig von den Leistungsanforderungen des Spiels ist echt zum ko....

    Besten Dank im Voraus.
    Andreas Marschall

    NACHTRAG:
    Ja, DMA ist bei sämtlichen Laufwerken aktiviert. EAX ist beliebig mal an mal aus, ohne Auswirkung. Ich habe alle Teiberversionen des letzten Jahres durch. Aktuell habe ich den aktuellsten Omega, aber auch den aktuellsten Detonator, und auch sämtliche davor gehabt.

    Wieso hab ich unter XP 400 Punkte weniger im 3DMark2001 als unter 98, sollte doch nicht sein, oder ?
    [Diese Nachricht wurde von Gaia-Mind am 11.05.2003 | 09:10 geändert.]
     
  2. baumeister-bob

    baumeister-bob Byte

    Registriert seit:
    9. April 2002
    Beiträge:
    84
    Hi,

    könnte es sein, daß die Ruckler nur dann auftreten, wenn auf die Intros über die CD zugegriffen wird. Das ist ja recht üblich, daß die Videosequenzen nicht mitinstalliert werden.

    Eventuell hast Du ja nur ein 40-adriges IDE Kabel eingebaut? Das könnte mE auch zu diesem Problem führen

    Da das ganze nur Gedankengänge sind, schlagt mich nicht, wenns völliger Blödsinn ist.

    Gruß
    B
     
  3. IIIIJohnDoeIIII

    IIIIJohnDoeIIII ROM

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    6
    Es ist auf jeden Fall ein Treiberproblem, hatte dieses Phänomen auch mal. Da half mir nur eine Neuinstallation
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ist DMA bei der HD aktiviert? Und ist EAX-Sound in den Spielen aktiviert? Welcher Detenator ist installiert?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen