1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ruckelndes Bild beim Scrollen

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Helpless^, 22. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Helpless^

    Helpless^ ROM

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo Boardies

    Ich habe mir vor 5 Tagen nen neuen PC geleistet AMD 4000+ 1024 Ram Raden x300 PCIE

    Jetzt habe ich folgendes Problem und keine Anhung was ich machen kann bzw. woher es kommen kann ?!

    Wenn ich zB. Im Browser bin und ich nach unten scrollen möchte dann ruckelt der Bildlauf extrem also so wie wenn kein Grafik karten treiber drauf wäre...

    Habe den treiber jetzt 3 mal geändert Catalyst , Omega wieder neuste catalyst .. aber ohne erfolg..

    Das verückte ist , das es nicht immer ist .. also manchmal ist alles Top manchmal ruckelts ...
    Wenn ich den browser öffne und er ruckelt und ich ca. 5 minten warte dann gehts ohne probleme ...

    3D Spiele wie Unreal tournament laufen auf max Effekte ohne Probleme und absolut flüssig.

    Kann mir jemand sagen was das sein kann ?

    Ich habe Angst das es der prozessor sein kann aber ich weiss es nicht.

    Danke schonmal im Vorraus und nette Grüße

    Helpless^
     
  2. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
    Na dann poste mal den Rest der Hardware und vergesse dabei die Namen der Hersteller nicht. Betriebssystem solltest Du auch angeben. Je genauer Deine Angaben, um so schneller kommt Hilfe.

    --Fehlerchen--

    PS ... an den 4 Ghz liegt es sicherlich nicht ...
     
  3. Helpless^

    Helpless^ ROM

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Sorry ich finde keinen Edit Button ...

    Also mal alle Daten..

    CPU: Amd 64 4000
    Mainboard: Gigabyte GA-K8NF-9 up2date
    Ati readeon x300 mit 265 MB Ram
    120 GB Ata Festplatte
    1024 MB ram

    Betriebssystem ist Windows XP Home

    Das Bios ist auf optimal Settings nur mit abgeschaltetem Raid da ich das ja net nutze...

    Edit: Ich war net angemeldet deswegen logischerweisen keinen ändern Button .. sorry
     
  4. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
    Betriebssystem welches SP?
    Netzteil?
    Festplatte Marke?
    DVD?
    CD?
    DSL?
    Firewall?
    RAM Hersteller?
    Chipsatztreiber installiert?
    Wie sieht die Ereignisanzeige aus?
    Gibt es andere Merkwürdigkeiten oder Fehlermeldungen?

    Tipp: die BIOS Einstellungen mal bitte auf "default" Werte setzen



    --Fehlerchen--
     
  5. Helpless^

    Helpless^ ROM

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Habe mich doof ausgedrückt Bios ist auf default

    SP 2 ist drauf und was die hersteller der anderen Komponenten angeht so kann ich das leider nicht sagen weil ich es nicht weiss...

    Netzteil : 350 Watt

    Aber ich habe mal Sandra laufen lassen und das prog sagt mein Vcore wäre unter dem Standart für meinen prozessor ?!

    Hier mal die meldung:

    Warning W235 - Processor Vcore less than rated minimum. Unless the reported value is incorrect or the processor is a different type that is not correctly detected, the voltage is lower than it should be. If you’re under-clocking the processor you may have pushed too far.
    Fix: If the BIOS supports processor Vcore setting, check that the voltage programmed is correct for the processor installed. If not, check whether the mainboard supports the installed processor.

    SiSoftware Sandra Help File

    Das Bios war für meinen CPU optimal eingestellt .. bis , naja bis ich eben auf default gestellt hatte und ich weiss nicht ob ich da evtl. was ändern muss
     
  6. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Probier mal folgendes:

    Systemsteuerung -> System -> Erweitert -> Visuelle Effekte > Eigenschaften -> Erweitert ...
    ... und dann für Programme auswählen! Hatte ich nämlich mal!

    Gruß
    schwarzm
     
  7. Helpless^

    Helpless^ ROM

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Danke aber es ist schon alles auf Programme.

    Muss ich evtl echt im Bios was einstellen ?

    Da gibts so viel im MB Intelligent tweaker

    CPU Frequency -- 200

    CPU Spread Spectrum -- center spread

    PCIE Clock -- 100mhz

    K8 CPU Clock Ratio -- default

    Robust Graphics Booster -- auto

    Normal CPU Core 1.500V

    Core Power Voltage Control -- normal

    HT-Link Volatge Control -- normal

    DDR Voltge Control -- normal
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen