Ruhezustand-Script funktioniert nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Ebs1, 20. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ebs1

    Ebs1 Kbyte

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    279
    Hallo,

    obiger Betreff ist seit ein paar Tagen mein Problem.

    Benutze seit langem von der weiter unten aufgeführten Seite ein Script für den Desktop,um XPHome mit Doppelklick in den Ruhezustand zu schicken.Klappte auch immer.

    www.winhelpline.info/daten/index.php?shownews=292&NSID=6ba279630819147c608f0a59282d2f06

    Jetzt öffnet sich immer der Papierkorb und ViaVoice (ein Diktier-Programm),die ich dann schließen muss.
    Erst der zweite Versuch aktiviert dann den Ruhezustand.
    Das nervt echt.

    Script-Neuinstallation hilft nicht,auch nicht löschen der Prefetch-Datei.

    Kennt jemand evtl. eine Lösung?
    (Mein letztes Image enthält diesen Fehler leider auch schon.)

    Gruß und Dank
    Ebs
     
  2. Ebs1

    Ebs1 Kbyte

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    279
    Hallo UKW,

    vielen Dank für deine ausführliche Antwort.

    Die von mir genutzte Lösung war vielleicht nicht elegant,aber simpel,funktionierte ja lange Zeit ohne Probleme und entsprach meinen Möglichkeiten (kein Englisch,noch nie mit Scripten gearbeitet,geschweige denn eins geschrieben) und nur anklicken,das brachte ich ja noch.

    Jetzt stehe ich mit deinem Tipp also etwas hilflos da,weiss nicht was ich machen muss und ob sich der ganze Aufwand überhaupt lohnt.???

    Gruß Ebs

    Du weisst ja: 90% aller Fehler sitzen 60cm vor dem Bildschirm!
     
  3. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    das Script von "winhelpline" ist keine elegante Methode einen Rechner in den Ruhezustand zu schalten. Bei der Art von Script werden die Befehle immer an die Anwendung übermittelt die gerade den Fokus hat.

    Zuverlässig geht es mit mit "psshutdown.exe" von Sysinternals:
    http://www.sysinternals.com/ntw2k/freeware/psshutdown.shtml

    oder mit "shutdown.exe" von Microsoft.

    Das Script.. es kann auch eine Batch-Datei seien sieht dann ungefähr so aus (du musst es deinen Verhältnissen anpassen).

    set osh = wscript.CreateObject("wscript.Shell")
    osh.run "c:\psshutdown.exe -k -f -t 0",6,TRUE

    Hier die Parameter für "Psshutdown" den "-k" musst du dann
    entsprechend verändern ..

    You can use PsShutdown to initiate a shutdown of the local or a remote computer, logoff a user, lock a system, or to abort an imminent shutdown.

    usage: psshutdown [-u username [-p password]] [[-s|-r|-k|-d|-h [-t nn][-m "message"][-f]] -a | -l | -o] [\\computer]
    -? Displays the supported options.
    -a Aborts a shutdown (only possible while a countdown is in progress)
    -d Suspend the computer
    -f Forces all running applications to exit during the shutdown instead of giving them a chance to gracefully save their data
    -h Hibernate the computer
    -k Poweroff the computer (reboot if poweroff is not supported)
    -l Lock the computer
    -m This option lets you specify a message to display to logged-on users when a shutdown countdown commences
    -o Logoff the console user
    -r Reboot after shutdown
    -s Shutdown without poweroff
    -t Specifies the countdown in seconds until the shutdown (default: 20 seconds)
    -u Specifies optional user name for login to remote computer
    -p Specifies optional password for user name. If you omit this you will be prompted to enter a hidden password.
    \\computer Shutdown the computer specified. If this is omitted, the local computer defaults.

    Gruss
    UKW
     
  4. Ebs1

    Ebs1 Kbyte

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    279
    Hallo bigzorro,

    vielen Dank für deine Antwort!
    Der Eintrag steht schon so bei mir.

    Hast du evtl. noch eine Idee,die mir helfen könnte?

    Gruß Ebs
     
  5. bigzorro

    bigzorro Byte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    84
    ordneroptionen-dateitypen-vbs-erweitert-öffnen-bearbeiten

    da sollte unter anwendung für diesen vorgang stehen:

    C:\WINDOWS\System32\WScript.exe "%1" %*

    :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen