1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Rundes PC Gehäuse

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von sportklotz, 9. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sportklotz

    sportklotz ROM

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    4
    Hi Leute,

    bin neu hier und vielleicht kann mir jemand helfen ???
    Ich habe ein Rundes PC Gehäuse und ich weiß jetzt nicht wie ich mein ATX Mainbord befestigen soll.
    Die Rundung erschwert natürlich die Befestigung :heul: ... hat jemand eine Idee von Euch?

    Bin für alles offen!

    Danke schon mal im Vorraus!
     
  2. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Hallo und willkommen im Forum!
    Sind in dem Gehäuse keine Befestigungen (Löcher) vorhanden?
    Evtl. Bilder um sich das mal anzuschaun, wären auch toll.


    MFG
     
  3. sportklotz

    sportklotz ROM

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    4
  4. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Versuchs doch mal auf dem Werkstoffsammelhof (Schrottplatz) oder bei nem freundlichen PC-Händler. Vielleicht findest Du ein altes Gehäuse zum ausschlachten und kannst dort den Mainboardschlitten ausbauen. Dieser lässt sich viel leichter in der Trommel befestigen und hat gleich die passenden Löcher fürs Board.

    Gruß
    neo
     
  5. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Mh das ist ja eigtl nur ein Blech was zu einer "Trommel" gefomrt worden ist..
    In diesem Fall würde ich dir das gleiche empfehlen wie neo schon sagte... Hat das Teil hinten eigtl. eine Wand?
     
  6. sportklotz

    sportklotz ROM

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    4
    hmmm das mit dem ausschlachten hab ich auch schon überlegt... hmmm mal sehn ist ne gute idee, nur stellt sich immer noch die frage wie man etwas an einer runden!!!! wand befestigt.

    ja auf der unterseite gibt es eine platikabdeckung wo man eigentlich rollen dranschrauben kann, weil das ding eigentlich ein übertopf für pflanzen ist :)

    habt ihr noch weitere vorschläge, wie man das blech schneiden könnte, für laufwerke.... ???
     
  7. xp-2600

    xp-2600 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    342
    Würdest du überhaupt alles in den Topf bekommen ? jetzt vom Platz her...

    da würd ich den PC lieber ganz ohne Gehäuse aufm Schreibtisch aufstellen, die Tonne könnt man leicht mit nem Mülleimer verwechseln :-D



    Vieleicht klappts mit nem Micro ATX BOard, das aufm Boden befestigt ist.
     
  8. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    eine nette Idee ist es auf jeden Fall.
    Wegen den Laufwerken... würd ich mit Dremel o.ä. versuchen. Wobei die Frage ist wie die Laufwerke halten?! Einfach drin hängen lassen wird nicht gehen.
     
  9. lokko

    lokko ROM

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    3
    schweiß dir doch halterungen rein mit jeweils Löchern an der Seite wo du dann die LAufwerke festschraubst. also möglichkeiten sehe ich da, aber wenn du es selbst nochnicht mal weißt^^ :D
     
  10. sportklotz

    sportklotz ROM

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    4
    hmmm also vom Platz her müsste alles rein passen, wie gesagt das einzige Problem die befestigung der einzelnen Komponenten am runden Gehäuse.... Ja das mit dem etwas reinschweißen hab ich auch schon überlegt, ist mir aber ehrlich zu viel aufwand und die Dremel Idee ist eigentlich die beste....

    Hat noch niemand von euch so ein Gehäuse als Mod auf einem Bild oder so gesehen, ich kennen nur den "roten Mülleimer Mod" :)

    greetz
     
  11. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Jo, Dremel (am besten mit Flexwelle) und ne handvoll dünner Trennscheiben müsste gut gehen..

    Hast Du Dir schon überlegt, wie und wo das I/O-Panel und die anderen Schnittstellen vom Board rauskommen sollen?

    Kannst die Halter für die LW´s doch auch schrauben oder, wenn man es richtig macht, kleben.

    Gruß
    neo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen