RunDLL-Aufruf - Aber wie?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von JP-Software, 29. Januar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JP-Software

    JP-Software ROM

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    4
    Hallo World,
    brauche dringend Nachhilfe.

    Ich habe eine Faxanwendung (16-bit). Um an das integrierte Adressbuch zu kommen muss ich mehrere Mausklicks ausführen. Ich möchte aber das Adressbuch mit nur einem Mausklick, mittels Desktopverknüpfung und "RunDll.exe-Aufruf" öffnen.

    Command= C:\Windows\Rundll.exe FaxLib.DLL,<FUNKTION> <PARAMETER>
    DefaultDir= C:\Windows\System

    Die Funktion und die Dialogresource befindet sich in der zugehörigen FaxLib.DLL-Datei. <Funktionsname> und evtl. <Parameter> sind mir aber nicht bekannt.

    Mittels HEX-Editor habe ich diverse Prozedurnamen (PHONEBOOKDLGPROC etc.) ausfindig gemacht. Ich komme aber einfach nicht weiter. Was mache ich falsch? Vielleicht weil ein dazugehörige <Parameter> fehlt?

    Gibt es ein Tool mit dem man den korrekten Funktionsaufruf ermitteln kann?

    Alle Tips sind willkommen
    Jürgen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen