1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RUNTERTAKTEN

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Noi, 29. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Noi

    Noi ROM

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    2
    hallo erstma, ich bin neu hier also nich wundern, dass ich kein experte bin wie vielleicht einige andere hier...
    also ich habe folgendes Problem:
    ich habe einen AMD 1,4 GHz und eine GeForce 2 MX grafikkarte.
    leider stürzt mein rechner nun andauernd ab, sowohl im "normalen umgang" als auch beim spiele zocken...
    ein runterstellen der hardwarebeschleunigung sowie die neusten grafiktreiber haben leider nichts gebracht...könnt ihr mir helfen??
    muss ich den rechner vielleicht runtertakten, weil er zu schnell für die karte is und wenn ja, wie geht das? gibt es programme dafür?
     
  2. Gforce

    Gforce Byte

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    14
    Ich hatte ähnliches Problem!! Mein gehäuse ist zu warm geworden und dann ist meine PC eingfroren oder hat neu gestartet!!
    Es könnte ja veilleicht daran liegen!!!

    Tschöö

    John
     
  3. dominik105

    dominik105 Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    145
    Bitte schick doch mal die Daten die AMDUSER schon
    von dir wissen wollte, ohne die können wir dir nicht
    helfen. U.A. wären des die NT-Daten und deine Temperatur
    die du im BIOS auslesen kannst. *kristallkugelschauohneerfolgdaverliehen* ;)

    Für deine Grafikkarte würde ich dir denn DetonatorTreiber
    23.11 empfehlen, da die neuen eigentlich nur noch für
    die aktuellen Ti und FX-Modelle gedacht sind.
    Auf der page von NVidia einfach 23.11 unter Suchen eigeben!
     
  4. dann antworte doch bitte auf die Fragen von AMDUser, weil sonst kann man Dir nicht helfen (ohne Infos). Danke.
     
  5. Noi

    Noi ROM

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    2
    nein mein prob besteht weiterhin...
    ich hab 512 MB arbeitsspeicher, das sollte doch eigentlich reichen, ich weiss auch nich, worans liegt, gestern isser wieder beim entpacken hängen geblieben, habs 5x versucht und der is immer wieder abgestürzt.....
     
  6. dominik105

    dominik105 Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    145
    HI

    anscheinend hat sich dein prob von selbst gelösst !?!

    CU
    Dominik
     
  7. nOOb

    nOOb Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    27
    Hi,lol
    Ich hab nen 1800 Xp übertaktet auf 1,7 Ghz und auch nur ne gf2 Mx 400, da is irgend ein anderes problem das hat nichts mit der zu viel Leistung deines CPUs zu tun.

    Was hat das mit der Grafikkarte zu tun deine probs????
    Ich vermute es liegt bei dir eher am Arbeitsspeicher aber ohne genauere Infos kann ich mich da net festlegen.
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    das }runtertakten würde ich erst in aller letzte Konsequenz ins Auge fassen, wenn wir hier keinerlei zurfriedenstellende Lösung finden sollten.

    Wie sieht es bei dir mit den temeparturen aus - hier insbesondere interessant die CPU- und Gehäusetemperatur?

    Was für ein CPU-Kühler wird verwendet?

    Wie sind die Netzteilwerte auf 3,3 V und 5 V (Daten stehen auf dem Aufkleber des Netzteils)?

    Was für ein Motherboard wird verwendet, sowie die sonstige verbaute Hardware, wie HDD, CD/ DVD-LW, etc.?

    Was für RAM wird verwendet (Daten sollten auf dem Aufkleber des RAM}s stehen)?

    Andreas
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 29.04.2003 | 18:10 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen