Russische Behörden gehen gegen ******** vor

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von cheff, 22. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    Hoffentlich gewinnt ******** und versetzt damit der geldgeilen Musikindustrie eine schallende Ohrfeige. Diese Willkühr muss ein Ende nehmen - mit allen Mitteln.

    Und jede Wette: Verliert ******** wird auch gegen die Nutzer vorgegangen, den schließlich hat die MI oft genug vor dem Angebot gewarnt. Was müssen das für arme Schweine bei der MI sein?
     
  2. Dokwood

    Dokwood Byte

    Registriert seit:
    23. April 2001
    Beiträge:
    88
    Ohh ja, auch ich drücke ******** die Daumen!

    "Geldgeile Musikindustrie" - wahre Worte!
     
  3. marcus4

    marcus4 Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    108
    Ich finde das auch einen witz was die musikindustrie sich da erlaubt
    Hoffentlich gewinnt ******** das die musik industrie nen gewaltigen schlag erlebt :jump: :jump:

    irgendwann sind wir dann soweit das wenn man eine cd sich kauft das man die nur noch mit so Jukeboxen abspielen (wo man nen Euro reinwirft) kann die dann monatlich geleert werden von der Musikindustrie.
    weil die kriegen denn Hals ja nie voll
    würde es mir wünschen das die Musik industrie nen schlag abbekommt das sie vieleicht endlich mal merken das sie viel zu teuer sind bei CD`s und auch im Online angebot

    Oder wie seht ihr das seit ihr gleicher meinung oder nicht
    würde mich mal interresieren was ihr so meint darüber
     
  4. angelshelter

    angelshelter Kbyte

    Registriert seit:
    27. November 2002
    Beiträge:
    458
    Ich denke auch, dass die Musikindustrie einen Schlag ins Gesicht bekommen sollte und zwar rechts und links, vielleicht wird in der Mitte dann etwas richtig gerückt.

    Fakt ist, dass viele Musikhörer sich die Lieder aus dem Netz saugen oder tauschen für den Privatgebrauch. Fakt ist auch, dass es Kriminelle gibt, die dieses Saugen gewerblich machen.Diese Kriminellen sollten dafür auch ordentlich bestraft werden, nicht strafrechtlich, sondern zivilrechtlich in Form von nachträglichen Lizenzgebühren oder ähnliches. Das schmerzt mehr als eine Geldstrafe oder Haftstrafe auf Bewährung.

    Die GEMA ist auch eine Einrichtung, die Gebühren einzieht und wo sich wieder einige Funktionäre wahrscheinlich riesige Gehälter bezahlen lassen und das wenigste Geld an die Inhaber der Urheberrechte geht.
    Ich habe noch nie einen Schlüssel gesehen bzw. gelesen, nach dem dieses Geld der GEMA an die Urheber verteilt wird.

    Wenn die Musik - sprich die CD's billiger werden würden - könnte ich mir vorstellen, dass wieder mehr CD's gekauft werden und schon klingelt es wieder in den Kassen der Musikindustrie.
     
  5. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    mich würde mal interessieren, wieviel leute meckern, dass die cds zu teuer sind, bzw. der online-kauf und fürnen abgefu***en klingelton fürs handy 3 euro hinlegen...
     
  6. M.Handke

    M.Handke Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    56
    Wer die russische Justiz kennt, der weiß, dass sie sehr gründlich arbeitet, aber dafür sehr sehr langsam.

    Ich bezweifle, ob dieses Jahr noch ein Ergebnis zu Stande kommt.

    Marco.
     
  7. dspanther002

    dspanther002 ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    1
    Kann auch nur bestätigen das es Zeit wird das die Musikindustrie mal nen Schlag bekommt. Die Preise für CDs oder auch auf vielen Onlineangeboten sind überhöht. Die brauchen sich nicht wunder das bei diesen Preisen ja kaum einer was kauft. Hoffe das ******** gewinnt und damit auch allgemein die Preise fallen dürften.
     
  8. marcus4

    marcus4 Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    108
    also das machen bestimmt viele leute nur ich denk mal die leute die 3 euro oder gar noch mehr ausgeben für nen klingelton die kaufen auch öfters cd`s ohne zu meckern
    denke ich??? :confused: :confused:
    mir persönlich ist das auch zuviel geld für nen klingelton
    und so geht es mir auch mit cd`s auch ich kaufe zwar auch cd`s aber ich überlege mir das immer dreimal und wenn dann nur bei solchen bands die mir auch wirklich gefallen da wo ich auch aufs konzert gehen würde und da wo mir auch mehr wie nur ein lied auf der cd gefällt
     
  9. brand10

    brand10 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2001
    Beiträge:
    354
    Mein Gott.
    Ist zwar nix zum Thema, aber Marcus4... Bittteeee schau Dir noch 3-4 mal an, was Du da zusammenschreibst. Für das lesen eines Deiner Beiträge brauch ich doppelt so lange wie für alle anderen.
     
  10. Da wo die Schule sein tut, da solltest Du mal besser aufpassen tun, vor allem in Deutsch, damit man beim Lesen von den Beiträgen von Dir keine Kopfschmerzen bekommen tut.
     
  11. Endlich wird gegen diese bodenlose Frechheit, die sich der Anbieter erlaubt hat, vorgegangen. Es kann ja nicht sein, daß sich die Nutzer legaler Dienste - wie z.B. hier in Deutschland - durch einen Niedrigstpreis-Discounter aus dem Ausland übervorteilt fühlen und dadurch ungerechtfertigterweise in Versuchung gebracht werden. Jeder Unterstützer diese Plattform muß zur Rechenschaft gezogen werden - ich hoffe nur, daß dieses verbrecherische Unternehmen wenigstens eine ordentliche Kundendatei geführt hat, damit man illegale Lizenznehmer verfolgen und nachträglich zur Rechenschaft ziehen kann.
     
  12. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    jetzt hört doch mal auf dem armen marcus so rumzuhacken und ausserdem muss man nur üben solche texte zu lesen wir leben schliesslich im sms zeitalter da wird halt ein wenig an den satzzeichen gespart damit man mehr schreiben kann wie es einem geht und so.
     
  13. otomans

    otomans Guest

    Wenn dummheit wehtuen würde müsstest du den ganzen Tag schreien.
     
  14. otomans

    otomans Guest

    Hallo Fidel Castro der Typ kann nicht anders, der läuft wahrscheinlich mit Frauenkleider rum.
    Kannst mal ein Paar Proben von seinen Gehirnblähungen durchlesen
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=149571&page=3&pp=10
     
  15. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    ach so, bei dir ging es jetzt um diesen bangh3adinst3ad...

    was bedeutet eigentlich Bangheadinstead ?
     
  16. marcus4

    marcus4 Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    108
    Sorry, :spitze:
    Für meine schreibweise, ich werde mich ändern!!!
    gruss
    Marcus4
     
  17. Ohja, mich schmerzt die Dummheit sogar sehr. Allerdings lediglich die Dummheit anderer Menschen, die mich hirntot zublubbern hier im Forum :-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen