Russische Entwickler stellen Patch für XP bereit

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von goto2, 31. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goto2

    goto2 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    703
    "Es ist nun über einen Monat her und wir haben nichts von Microsoft gehört"

    man sollte mal langsam die Firma Micosoft
    um ihr Windows enteignen und die
    Kontrolle und die Entwicklung,
    die Sicherheits Sachen dem Staat überlassen,

    denn das was die Firma Microsoft in den letzten
    Jahren da macht,
    ist im Volkswirtschaftlichen Sin,
    ein gewissen Sachschaden, der dem User
    durch die Halbherzige Sicherheits Politik von dem
    Konzern Micosoft ausgeht.
    Viren und Dailer und Trojaner werden über den
    veralteten IE 6 auf den Heimmischen PC still und
    heimlich geladen.ö

    Das kann ja wohl nicht so weitergehen,
    da die Firma Micosoft wohl mehr oder weniger, mehr an den Verkaufszahlen intressiert ist,
    als ich um Support zu kümmern.
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.416
    ja genau: der pöhse, pöhse Billie-Boy ...

    wird´s Dir eigentlich nicht mal langweilig ? :rolleyes:
     
  3. Flink

    Flink Byte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    73
    Die Lizenzbedingungen zu den MS-Produkten geben keine Gewähr über die Funktionstüchtigkeit dieser Software. Wer diese dennoch installiert, hat diesen Bedingungen zugestimmt.
     
  4. Viel besser wäre es, Linux zu verbieten. Denn es kann nicht sein, daß jeder beliebige Frickler am Code rumschrauben darf und mit systemkritischen Sachen rumspielt, für deren Zugang bei Microsoft mehrjährige Ausbildung und Erfahrung in sicherheitsbewußten Bereichen erforderlich ist.
     
  5. MaRode

    MaRode Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    310
    ...ein gewissen Sachschaden, .....

    darauf reimt sich Dachschaden :D
     
  6. Red Zet

    Red Zet Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    530
    Niemand wird dich jemals dazu zwingen, Linux zu benutzen !

    Aber mann sieht ja, was bei Microsoft rauskommt. Hervorragend- ausgebildete- Professionelle Patcher, beim dauer-Kaffee-Trinken erwischt :aua:

    Oder wie lässt es sich sonst erklähren, das gemeldete Sicherheitslücken keinen vorrang haben ??? Worauf warten die ? etwa auf ein Scribt-Kiddy, dem man später den Schwarzen Peter unterjubeln kann ?

    Und ja, ich benutze XP genau so, wie Linux, nur mit dem unterschied, das mir Linux immer Sympatischer wird. Warum ;
    mag ja sein, das sich die Jungs kloppen mögen, welcher Patch besser ist, aber sie kümmern sich darum.:D


    Gruß Red
     
  7. Don Jonz

    Don Jonz Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    252
    Um Himmels Willen, bist Du kirre? Was glaubst Du, was George W., Donald R., das Heimatschutzministerium, Otto Schily oder (falls sie nächstes Jahr an die Regierung kommen sollten) Günther Beckstein und Konsorten mit Windows anstellen würden, wenn sie es denn nur in die Finger bekämen? Das wäre der Einstieg in die Direktkontrolle jeder Privatwohnung. Ohne fest installierte Webcam, die rund um die Uhr in Dein Wohnzimmer leuchtet, läuft Windows dann nicht mehr. Und weil das dann eine staatliche Software ist, wird sie für jeden Pflicht, so wie der Chip im Reisepass. Abschalten oder abdecken streng verboten, andernfalls drohen empfindliche Haftstrafen. Natürlich alles nur wegen der ständigen Terrorbedrohung aus dem bösen Arabien und damit die Bürger sicher und friedlich leben. So wirds kommen Leute, denkt an meine Worte in 50 Jahren!
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    also bei mir wird nichts still und heimlich auf den PC geladen trotz IE 6.Eventuell machst Du etwas verkehrt oder ?

    Und wenn Dir die gesamte Software von MS nicht zusagt, warum verwendest Du sie dann ?
    Nimm doch einfach ein anderes OS !
    mfg ossilotta
     
  9. ZDW

    ZDW Byte

    Registriert seit:
    24. Juli 2000
    Beiträge:
    31
    Genau, Du bist der Einzige, dessen Rechner sicher ist. Will hier keine Virenwelle lostreten, aber es gibt diverse Seiten im Netzt, da kannst Du mit dem IE raufgehen, und dann auch gleich mal neuinstallieren weil es Dein System zersägt hat. Trotz Virenscanner und Firewall.
    Diese Linux/Windows Diskussionen nerven. Sind halt 2 Systeme die nicht zu vergleichen sind. Das heisst aber nicht das perfekt ist was MS bastelt. Im Gegenteil.
     
  10. MastaKilla34

    MastaKilla34 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    356
    Ne, meiner auch, das sind dann schon mindestens 2 . :)
    IE + Windows richtig konfiguriert braucht man eigentlich keine Firewall und Virenscanner.

    Gruß
    Kurt
     
  11. Warhold

    Warhold Kbyte

    Registriert seit:
    9. August 2000
    Beiträge:
    140

    Sorry, aber das kannst du jemanden aus dem Kindergarten erzählen. So ein Schwachsinn. :rolleyes:
     
  12. Warhold

    Warhold Kbyte

    Registriert seit:
    9. August 2000
    Beiträge:
    140
    Na los großer Meister. Zeig deinen Wissensstand und komme jetzt nicht mit Ausreden oder drumherum zu labern. Zeige konkret dein Wissen wie dicht man den IE machen kann. Da bin ich jetzt neugierig was du an wertvollem zu vermitteln hast. Na?
     
  13. zwilling

    zwilling Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    16. Juli 2001
    Beiträge:
    3.456
    Hej, seit zwei Tagen kommen die PC-Welt-News bei mir mit knallrotem Hintergrund an. Sie sind nur mühsam zu lesen. Einige Texte, z.B. Firmennamen in dem Beitrag "Russische Entwickler ...", kann man überhaupt nicht lesen. Kann ich das irgendwie ändern? Für Hinweise, die das Problem lösen, wäre ich dankbar!
    Zwilling
     
  14. Warhold

    Warhold Kbyte

    Registriert seit:
    9. August 2000
    Beiträge:
    140
    Das nennst du jetzt dein Wissen, deine Schlauheit? Ein Link zur einer anderen Seite deren Inhalt nichts weiter ist, als das was die meisten auch schon kennen? (Mal von den Newbies abgesehen) Sorry, aber jetzt hast du mich zum lachen gebracht. Und jetzt behauptest du garantiert damit wäre der IE sicher? Wenn ja, dann bleibe ich bei meiner Meinung und muss dich selbst auf deinen eigenen Satz hinweisen, der für dich scheinbar besser passt, Zitat: "Ich würde sagen, dein Wissensstand ist auf diesem Niveau."

    Schönen Tag noch.
    Ein sich vor lachen kringelnder Warhold.
     
  15. ZDW

    ZDW Byte

    Registriert seit:
    24. Juli 2000
    Beiträge:
    31
  16. ghen

    ghen Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2004
    Beiträge:
    16
    Ich finde es cool, dass es noch immer Leute gibt, die glauben dass Linux von pubertierenden, schmierigen Typen in einem dunkelen Kellerloch zusammengehackt wird, die einen Rechner letztes Weihnachten geschenkt bekommen haben. Übrigens, wenn dir jemand sagt, dass es den Weihnachtsmann nicht gibt, glaub es ihm einfach nicht, er hat Unrecht!
     
  17. 100Ampere

    100Ampere Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    898
    <<für deren Zugang bei Microsoft mehrjährige Ausbildung und Erfahrung in sicherheitsbewußten Bereichen erforderlich ist.>>

    ...und dennoch permanente Sicherheitslücken in allen Windowsversionen nicht zu verhindern vermag... :(
     
  18. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Und da warens 3 :D
     
  19. konstruktix

    konstruktix Byte

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    61
    "...mehrjährige Ausbildung und Erfahrung in sicherheitsbewußten Bereichen erforderlich ist." da gackern ja die Hühner! Die lassen bekanntlich ihre Programme von irgendwelchen freiberuflichen Crackern mit schwarzer, gecrackter Software zusammenschustern. Und das nennt sich dort dann hochtrabend "Trustworthing Campaign". W+W ! (Werbung und Wahrheit - 2 "W" die so nahe beinander liegen wie Himmel + Hölle). Bist wohl PR-Manager vom M$-Europa!
     
  20. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Und du bist Insider, wie man deinem Beitrag entnehmen kann...

    Es gab Indizien dafür, dass einer der 57.000 Mitarbeiter ins Klo gegriffen hat. Dafür alle restlichen über einen Kamm zu scheren ist schon gewagt, das grenzt an Rassismus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen