S.A.D. bringt DVD-Film ohne Kopierschutz

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Zaeggu256, 17. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zaeggu256

    Zaeggu256 Halbes Megabyte

    Ich dachte schon, da käme ein Richtiger Film daher, aber es handelt sich in wirklichkeit nur um einen Bildschirmschoner für den Fernseher, was ja zugegebenermassen für einen Plasma-Fernseher gut wäre!

    :confused:
     
  2. Zaeggu256

    Zaeggu256 Halbes Megabyte

    Nenee, meckern wollte ich nicht in dem sinne, natürlich ist dies mindestens schon mal ein anfang, nur hätten die doch mindestens einen guten Oldie ausgraben können, um dies einigermassen ankurbeln zu können, denn mit ner Software auf einer DVD reisst wohl niemand irgendjemanden vom Hocker!

    Zudem haben viele User heute die nötigen Werkzeuge (sprich Software), mit der man selber sowas in form einer VCD oder SVCD mit integrierter unendlichschleife herstellen können, und da ist der Kostenpunkt, so zirka 60 Cent für die CD-R plus Aufwand, also sehr weit unter 15?!

    :D
     
  3. kabeljunge

    kabeljunge Byte

    nicht meckern leute.... ein anfang ist es allemal... und lieber ein kleiner anfang als garkeiner!
     
  4. MHJ

    MHJ Byte

    Jo das ist doch auch mal was, hehe

    Der Inhalt ist so interessant, das ihn eh kein Raubkopierer haben wollen würde und das ganze kostet dann mal eben auch noch rund 15 ?, was natürlich die Kosten der Herstellung/Vertrieb etc. mit riesen Gewinnen wieder reinbringt.

    Copy-is-right gut und schön, aber mit solchen Produkten? :heul:
     
  5. -CG-MCLAINE

    -CG-MCLAINE Kbyte

    Hast Recht! Ging mir genauso...:rolleyes:

    Gruß
    MC LAINE
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen