S.A.D.-Website im Visier von Hackern

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von MHJ, 21. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MHJ

    MHJ Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    108
    Bei unseren Gerichten ist es sogar möglich, das der oder die Hacker mit einem blauen Auge davonkommen, da der Admin-Bereich der Seite quasi ungeschützt war. Somit liegt grobe Fahrlässigkeit vor. Ebenso sollte eine Firma Backups einsetzen, um eben solcherlei Schäden effektiv verhindern zu können. Freue mich schon auf ein Urteil, sofern es mal zu einer Anklage kommt :cool:
     
  2. Gothie

    Gothie Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    274

    Sers.

    Ich sehe das ein bisschen anders, selbst ein Ungeschützter Bereich eine Homepage darf nicht begangen werden.

    Das Gesetz sagt doch, das man selbst in ungeschützte W-Lan Netze nicht eindringen darf, ohne vorherige Genehmigung.

    Gothie
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen