1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

s ata -- ide --- pcmcia express

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von vali, 8. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vali

    vali Byte

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    16
    hi!
    ich habe folgendes problem bzw. frage:
    ich will mir ein neues mainboard, festplatten kaufen, so weit so gut! hab aber wenig ahnung für welches kabel ich mich entscheiden soll; wo die vorteile der einzelnen möglichkeiten liegen!!
    soll ja jetzt bald auch so etwas wie einen pcmcia express geben???

    bitte um hilfe!

    herzlichen dank vali
     
  2. vali

    vali Byte

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    16
    herzlichen dank hat mir echt weiter geholfen!!! :)
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!

    P-ATA / IDE ist der derzeit auslaufende Standard und S-ATA der neue Standard für Festplatten, aktuelle Boards dürften beide Controller drauf haben. In Hinsicht auf die Zukunft empfiehlt es sich schon, S-ATA-Platten zu kaufen, auch wenn die noch ein klein wenig teurer sein sollten.

    "pcmcia express" sagt mir gar nix.
    Ich kenn zwar "pcmcia", ein Steckkartenformat für Notebooks und demnächst wird sich "PCI-Express" als Nachfolger von PCI und AGP verbreiten, was wiederrum ein Steckkartenformat für normale PCs ist. Aber grundsätzlich haben beide erstmal gar nix mit Festplatten zu tun und dienen als Erweiterungsmöglichkeit für alle nur denkbaren Sachen, u.a. auch für zusätzliche Festplatten(-Controller).

    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen