1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

S-ATA II und der Strom

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von stommy7, 27. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stommy7

    stommy7 Byte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2002
    Beiträge:
    50
    Hallo Zusammen!

    Ich möchte mir jetzt nach Weihnachten evtl. eine neue Festplatte zulegen, da meine mit 40 GB doch recht klein ist. Ich wollte aufgrund der geringen Preisdifferenz auch gleich zu einer S-ATA II Festplatte greifen.
    Ich habe allerdings gehört, dass man dafür ein anderes Netzteil braucht. Stimmt das? Wenn ja was für eines?
    Falls das nicht stimmt, könnte ich da mit meinem relativ alten Netzteil evtl. Probleme bekommen??


    Hier mein System zur Hilfe:

    AMD Athlon XP 3000+ (Barton)
    1,5 GB RAM (333 MHz)
    ASUS A7N8X-E Deluxe
    40 GB Festplatte (UltraATA)
    MSI GeForce 6600 GT (AGP)
     
  2. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Nein, du brauchst kein anderes Netzteil. Aber die S-ATA Platten haben andere Anschlüsse. Du brauchst einen 4-Pin-Molex auf S-ATA-Adapter. Bild:
    [​IMG]
    Die meisten Netzteile haben aber schon solche S-ATA Stecker dran, musst du mal schauen.

    Guck mal noch das an:
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=172341
     
  3. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Wie willst du die Festplatte anschließen? DU hast doch gar kein S-ata auf dem Board?!
     
  4. stommy7

    stommy7 Byte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2002
    Beiträge:
    50
    Ich hab auf jeden Fall Serial-ATA II auf dem Motherboard drauf!
    Also ich hab vielleicht nicht viel Ahnung, aber nen S-ATA-Anschluss erkenn ich grad noch... Außerdem, wer lesen kann ist klar im Vorteil! Im Handbuch stehts auch drin, dass das Board S-ATA fähig ist.
     
  5. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    gut gehustet, Löwe - aber es ist nur SATA I (150MB/s) !

    soviel zu "wer lesen kann ist klar im Vorteil!" ... :totlach:
     
  6. stommy7

    stommy7 Byte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2002
    Beiträge:
    50
    Ich weiß dass es S-ATA I ist... Aber ist ist eben S-ATA! Also quasi vorhanden.
     
  7. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    aber nicht alle S-ATA-II Platten sind auch S-ATA-I kompatibel. Die meisten haben jedoch einen Jumper, um dies einzustellen.
     
  8. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Nicht alle, Western Digital hat auch auf den neuesten Modellen zusätzlich noch die alten Stromanschlüsse
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen