1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

S-ATA im Bios nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Thoth, 16. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thoth

    Thoth ROM

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Guten Tag

    Ich habe mir ein neues Motherboard (Gigabyte K8VT800Pro). Nun funktionieren allerdings meine S-ATA Festplatten nicht mehr, da ich sie im Bios nicht als Startlaufwerk anwählen kann. Die Festplatten sollen zusammen gezählt werden, und nicht als Raid funktionieren. Über das Raid Bios könnte ich diesen zwar einstellen, und wahrscheinlich auch funktionstüchtig machen, allerdings würde ich damit all meine Daten verlieren, was nicht beabsichtigt ist.

    Die Festplatten sind zwei 250GB Maxtor platten.

    Während der Boot Sequenz werden die S-ATA platten zwar angezeigt, doch im Bios können sie nicht als Bootlaufwerk festgelegt werden.

    Bitte um schnelle Hilfe.

    Gruz Thoth
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    boot from raid bzw scsi...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen