1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

S-ATA-Platte kaufen, aber an U-ATA betreiben...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von CChristian, 24. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CChristian

    CChristian Guest

    Hallo,
    ich spiele mit dem Gedanken, mir eine neue Festplatte zu kaufen, möchte aber in Anbetracht der Zukunftstauglichkeit keine U-ATA-Platte sondern eine S-ATA-Platte kaufen. Da aber mein altes Board kein S-ATA unterstützt die...

    FRAGE: Lässt sich die S-ATA-Platte über einen Umweg auch an den gebräuchlichen Flachkabeln (also im U-ATA-Betrieb) betreiben oder das S-ATA-Kabel mittels Adapter betriebsfertig machen etc...?

    Gruß
    CChristian
     
  2. CChristian

    CChristian Guest

  3. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    genau das meinte ich :)
     
  4. CChristian

    CChristian Guest

    So was in der Richtung?
     
  5. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    es gibt Adapter, um S-ATA an P-ATA (IDE) anzuschliessen. Ob die aber viel billiger sind wie ein S-ATA-Controller.... :confused:
     
  6. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    es bringt imho nix. Du brauchst einen S-ATA-Controller.
    Aber auch, wenn´s einfacher ginge, ist die Idee nicht zielführend. UDMA- und SATA-Platten sind derzeit so gut wie gleichwertig, was die Geschwindigkeit angeht. IDE-Schnittstellen wirst Du noch ne Weile auf den Boards finden, und in 2-3 Jahren ist die Platte eh ein alter, lahmer, kleiner Sack. Kauf bei den Blechdackeln immer nur das, was Du gerade brauchen kannst, die Entwicklung geht schneller vorwärts wie eine "Zukunftsicherungsstrategie" funktioniert.

    LG
    Gerd
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen