1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

S-ATA Platte reiht sich hinten an?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von a_diver, 2. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. a_diver

    a_diver ROM

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo Leute!

    Hat schon mal jemand einen Rechner mit einer S-ATA Platte aufgesetzt? Damit meine ich, daß keine IDE Platte mehr drinnen ist.

    Bei mir hat sich die Platte hinter die CD-LW auf den Buchstaben "F:" festgelegt. Konnte gar nichts dagegen tun, das geschah beim ersten Aufstetzen von WinXP pro auf den nagelneuen Rechner.

    Frage:
    Ist das wirklich im Sinne des Erfinders????
    Kann ich dadurch Probleme bekommen???

    Windows spuckt beim Installieren von Programmen Fehlermeldungen aus, daß er Datenträger Harddisk C vermisst.
    Ist das schon mein erstes Problem???

    Ist mein 2. Problem vielleicht, daß der Multicardreader im Monitor (BenQ), der komischerweise "C:" heißt, mal funktioniert, mal nicht?


    Bin für jede Antwort dankbar!

    Grüße,
    a_diver
     
  2. Stressfisch

    Stressfisch Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    247
    Hi,
    wenn du die Festplatte partitionierts, musst du eine primäre und keine erweiterte Partition anlegen!
     
  3. MAE

    MAE Guest

    Hallo versuch mal deinen PC aufzusetzen und den Cardreader nicht anzustöpseln. Installiert windows dann immer noch auf F? Du kannst aber auch unter der Systemsteuerung Datenträgerverwaltung die Laufwerksbuchstaben ändern.

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen