1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

S-ATA Platte "stockt"

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Starfish8, 11. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Starfish8

    Starfish8 ROM

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    3
    Hi Leute!

    Hab ne Western Digital 160GB S-ATA Platte. Diese hängt an einem Promise TX-4 PCI Controller. Sie wird vom BIOS erkannt, kein problem. Wenn ich Einzelne Große Dateien (ab 500MB) darauf kopiere auch kein problem. Wenn ich jedoch viele kleine Dateien darauf kopiere, werden nur ein paar kopiert, dann stockt das system für etwa eine halbe Minute, dann wieder ein paar Dateien, stocken... usw. Ich habe vorhin versucht Linux darauf zu installieren. Dort war das selbe Problem, bloß das die Aussetzer etwa 2 Minuten (!) andauerten :(. Am Windows treiber dürfte es also nicht liegen. Habe den Controller mit der Aktuellsten BIOS version geflasht. BIOS vom Motherboard ebenfalls aktuell. Bei nem anderen Rechner mit anderen BIOS tritt dieses Problem ebenfalls auf. Habe auch schon alle PCI plätze ausprobiert, ohne erfolg :(

    Hat jemand eine idee was das sein könnte? Ist meine Platte kaputt?

    Gruß Starfish8
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen