1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

S-ATA Platte wird im Windows Explorer nicht angezeigt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ODO, 23. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    Habe jetzt meinen alten Rechner wieder in Betrieb und er lief schön und gut....
    Leider wird die zweite Partition der S-ATA-Platte (70GB NTFS Laufwerksbuchstabe I: ) im Windows Explorer nicht angezeigt,-ebenso der USB-Stick mit Laufwerksbuchstabe J:
    Aber Komischerweise werden beide in der Datenträgerverwaltung angezeigt und auch im Defragmetierungstool ( O&O Defrag )...natürlich nicht der USB-Stick !

    1.Partition der S-ATA Platte ist ein Image der vorherigen SCSI-Platte Laufwerk C: 9,1 GB FAT32 aktiv und Bootpartition...

    Auch mehrmalige Neustarts und Aktualisierungen in der Windows- Exploreransicht brachten nichts...

    Das letzte aktuelle Laufwerk ist der Laufwerksbuchstabe H:

    Mir wurde empfohlen die zweite Partition ( 70GB NTFS ) der S-ATA Platte zu aktivieren...hatte ich durchgeführt...und nun haben wir die Bescherung.....
    Ergebnis:( nochmal die genaue Beschreibung )
    S-ATA Platte gesamt 80 GB wurde in zwei Partitionen unterteilt:
    1.) das Image von der ehemaligen SCSI-Festplatte mit 9,1 GB wurde in die erste Partition installiert (Systempartition aktiv als Laufwerk C: FAT32)
    2.) der Rest mit ca. 70 GB als Laufwerk I: NTFS war nicht aktiv
    Wurde nun wie oben beschrieben doch aktiviert und nach einem Neustart kam folgende Meldung:
    NTLDR fehlt !
    Neustart mit Strg / Alt / Entf.
    Klappt aber nicht...Meldung kommt immer wieder.... Da haben wir also den befürchteten Salat
    Dann gibt es noch im Raid ( TAB-Taste drücken ) folgende rote Meldung ( blinkt )
    NOTICE: The number of Disks is not adequate to create a RAID
    Kann aber nichts mit meiner Tastatur ausrichten ( nur Esc funktioniert ), da Multimediatastatur von Logitech....
    Was tun ?
    Rechner wieder in Werkstatt.
    Habe aber hier noch eine CD-ROM mit dem gespeicherten Image.....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen