1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

S-ATA Treiber installieren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von imp.Shaitan, 21. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Also Leute vll. kann mir jemadn weitergelfen.

    Ich hab jetzt 3 Festplatten drinne

    1x IDE 120GB (abgeklemmt)
    1x S-ATA 120 GB
    1x S-ATA 250 gb

    Wenn man 2 leere S-ATA Platten hat, wie bekommt man dann Treiber drauf sodass der die aucherkennt um windows zu installieren?

    mir wurde gesagt bei windowsinstallation F6 Drücken und Die Treiberdisketten einlegen und dann treiber installieren.

    nunja hab aber seit 2 Jahren keines mehr.

    mfg
     
  2. ekke13

    ekke13 Megabyte

    dein S-ATA Controller hat ein seperates BIOS-like Setupprogramm.
    Glaub zumindest das es so ist ^^ musst evlt. mal googeln oder im handbuch nachschauen... Deine hardware hast du ja nicht aufgelistet.

    Ansonsten bleibt nur die möglicheit dir ein Disketten laufwerk zu besorgen.
     
  3. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Hättest du wenigstens dein Mainboard-Model genannt, könnte man dir sagen, ob du überhaupt ein Floppy-Laufwerk brauchst..
    Bei den neuesten Intel- und nVidiaChipsätzen kannst du meist SATA in einen EIDE-Kompatiblen Modus schalten und die HDs werden wie IDE-Platten ohne zusätzlichen Treiber erkannt
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen