1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

S-ATA und IDE HDD in einem PC??

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Dosen, 25. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dosen

    Dosen ROM

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen,

    habe den neuen Lidl Targa Rechner und möchte eine zweite HDD einbauen (die ich vorher auch schon als zweite (Slave-) Platte in einem Medion drin hatte).

    Die Targa-Platte ist eine S-ATA (ca. 300 GB) und über den S-ATA Anschluß ans Mainboard angeschlossen.

    Die zweite ist eine IDE (ca. 80 GB) -Platte, die ich an den zweiten IDE-Anschluß am Mainboard eingesteckt habe; am ersten IDE sind die beiden optischen Laufwerke angestöpselt.

    Frage nun:
    a) vertragen sich beide Platten wohl im PC, bzw. wie beeinflußt diese Kombination die Performance?
    b) kann die IDE weiter als Slave gejumpert bleiben oder muss ich da etwas ändern? Und falls ja: was und wie ...

    Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen,
    vielen Dank im Voraus und schöne Ostern!
     
  2. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    Also du möchtest deine IDE-Platte an den 2.IDE-Anschluss des Mainboards anschließen und es ist kein anderes Laufwerk auf dem IDE-Kanal angeschlossen?!
    Da musste die Festplatte auf Master jumpern. Schau dir Festplatte mal an. Da ist neben den Anschlüssen irgendwo so ne "Brücke" (Leute wie nennt man die Dinger :confused: ) und die musste umstecken. Normalerweise ist irgendwo in der Nähe en kleines Bild auf dem man sieht welche Pins man brücken muss damit die Platte als Master gejumpert ist.

    Die Platten vertragen sich, keine Angst. An der Performance des Rechners wird sich auch nichts ändern, es kommt jedoch drauf an was das für ne Platte ist und als was du sie dann verwenden möchtest.
    Ne IDE mit 7200Umdrehungen ist nicht viel langsamer als ne gleiche SATA. Wenn deine Platte jedoch nur 5400Umdrehungen hat, dann ist sie spürbar langsamer. Ich würde weiterhin Windows und den Virtuellen Speicher auf der SATA-Platte lassen damit das System so schnell wie möglich ist. Kannst ja die IDE-Platte als reinen Datenspeicher verwenden für Musik, Videos, ....halt alles für was du keine Geschwindigkeit benötigst.
    Spiele dann lieber auf der S-ATA lassen damit die Festplattenzugriffe während den Spielen so schnell wie möglich ablaufen.

    Ciao
     
  3. Dosen

    Dosen ROM

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    5
    Vielen Dank für die Antwort!

    Die IDE ist auch eine "schnelle" mit 7200rpm, müsste also klappen. Noch mal zu den IDE Steckplätzen: ja, an dem ersten sind die DVD-Laufwerke, am zweiten hängt jetzt die IDE-Platte. Jumper habe ich gesehen, muss noch einen besorgen, denn für die Masterstellung brauche ich 3 Stück (z.Zt. nur 2 an der Platte, die ja vorher als Slave eingesetzt war).

    Muss ich die neue Platte im Bios anmelden? Oder geht das automatisch?
    Nochmals Dank, Grüße!
     
  4. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    Geh am besten mal ins Bios unter den Punkt wo die Laufwerke aufgelistet werden. Da musste dann einfach den Wert von dem zweiten IDE-Kanal an den du die Platte anschließen möchtest auf AUTO stellen, dann erkennt das Bios die Platte von alleine beim nächsten Start.

    Ciao
     
  5. Dosen

    Dosen ROM

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    5
    Vielen Dank!
    Grüße
     
  6. Dosen

    Dosen ROM

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo Ardy,

    hab alles nach Vorschrift angeschlossen, richtig gejumpert ist auch, aber die HDD taucht nirgendwo auf. Im Bios nix davon zu sehen .... Hast Du noch einen Tipp?
    Grüße
    Dosen
     
  7. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    Haste im Bios alle IDE-Kanäle auf AUTO gestellt? Wenn ja dann müsste die Platte eigentlich automatisch erkannt werden.
    Ansonsten kannste mal versuchen ob du gleich einstellen kannst dass an dem Anschluss ne Festplatte dranhängt. Vllt klappts dann.
    Ansonsten würde ich mal nach nem Bios-Update schauen.

    Ciao
     
  8. Dosen

    Dosen ROM

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    Problem gelöst - es gibt zwei Jumper-Einstellungen für Master - die richtige ist bei "Cable Select". Nun klappt alles!
    Danke nochmals
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen