(S) kostengünstigen Drucker

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von topfkanne, 7. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. topfkanne

    topfkanne ROM

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    Moin!

    Ich brauch nen neuen Drucker, mein alter, nen HP Desket 3810, druckt seit einigen Wochen schon schief, oben misst der linke Abstand zB. 2,3cm und unten dann 2,5cm, das kann ich nie und nimmer verwenden.

    Ich suche einen Drucker der:
    - günstig in der Anschaffung ist (bis 75€)
    - nicht viel kosten fürs drucken verbraucht (also x cent/seite)
    - nachfüllbare Druckerpatronen ermöglicht, also keine Chipsatz-Patronen

    Was ich brauch:
    - gute Quali, vorallem im S/W Druck
    - Buntdruck muss nicht unbedingt die beste Quali sein, brauch ich eh nie (S/W Drucker solls aber trozdem nicht sein)

    Informiert hab ich mich schon über:
    - Canon Pixma IP2200 (Pro: Kostet 70€, scheint gute Quali zu haben / Contra: hat hohe Kosten für ne Seite (5,6ct/A4 Seite)
    - Epson Stylus D68 (Pro: Kostet auch nur 60€, hat 3 Farbpatronen / Contra: großes Gerät, nich so gute Quali)


    Habt ihr paar Empfehlungen für mich? :confused:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen