1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

S.M.A.R.T. Status per Controller?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Kasi1984, 27. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kasi1984

    Kasi1984 ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Ich hab mir einen Promise Controller "Ultra100TX2" zugelegt, um meine Festplatte mit UDMA100 laufen zu lassen, jetzt habe ich aber das Problem, dass dieser Controller angeblich den SMART-Status der Festplatte vom BIOS aus nicht abrufen kann. Auf der Homepage von Promise steht, dass man ein SMART-Utility braucht, das mit Windows automatisch geladen wird und SMART unterstützt. Ein Kumpel hat mir jedoch gesagt, dass man den Controller normalerweise auch so ansteuern kann, dass er SMART auch von alleine abrufen kann, ohne die Software. Brauche ich denn jetzt bei diesem Controller unbedingt die Software oder gibt\'s da auch eine einfachere und billigere Variante? Und wenn nicht, wo krieg ich im Web eine vernünftige Software her?
    Danke schonmal für jede Antwort! MfG Karsten
     
  2. KaRoFe

    KaRoFe ROM

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    3
    Da gibt\'s ein Gratis-Utility von IBM, das sitzt im Tray und meldet den SMART-Status. Habe leider gerade die Webadresse nicht parat. Wenn du noch interessiert bist, schreib mir ne kurze eMail an stephan@interpreta.de, dann schick ich sie dir.
     
  3. olib

    olib Byte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    18
    Moin, moin!

    Kann ich auch nicht sagen. Hab keine Ahnung.
    Also bis später.

    Oli
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen