1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

S.O.S. Festplatten weg, WinONCD 3.6, Ea

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Eddy, 30. Dezember 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Eddy

    Eddy ROM

    Registriert seit:
    30. Dezember 2000
    Beiträge:
    1
    Liebe Leute,

    nachdem ich einige Audio-Daten auf eine Fujitsu MPE3136AT (LW:C 8GB) sowie MPE3136AT (LW:D 13 GB)über COOLEDIT2000 eingespielt habe sowie einen Großteil mit Feurio auf CD gebrannt habe, wollte ich das Programm WinOnCD 3.6 aufspielen, um Data-CD-ROMs zu brennen.

    Nachdem ich auch mit WinOnCD eine Audio-CD gebrannt hatte (klappte eigentlich ganz gut) bliebt das System nach dem Auswurf der CD hängen.

    Nach dem Neubooten meldet sich (oh Schreck) das System das von der Festplatte nicht gestartet werden kann weil nicht bootfähig.

    Im Bios werden beide Platten erkannt.

    Mit einer Notstartdiskette (W98) lassewn sich die Festplatten nicht erkennen. Der Norton sagt mir, das alles defect sei, und die AVK-Notstartdiskette meldet keine Viren.

    Ich habe dann versucht mit Easy Recovery die Festplatten zu checken, und siehe da, es gibt viele Unknown-Bereiche, erkennt auch die Partitionsgrößen und könnte auch Dateien wieder zurückspeichern (jedoch nur 5 auf einmal, hat überhaupt so keinen Zweck).

    WAS IST LOS MIT DEN PLATTEN??????

    Von einigen Hilfsprogrammen entdeckt, mit Fdisk /mbr probiert, klappt auch nicht!!!! und im anderen Rechner werden die Platten zwar auch im BIOS erkannt, das wars aber auch.

    Unter fdisk sagt eine Partition Non und mit einem 60GB (!!!!!) Inhalt. Obwohl nur ca. 13 GB auf der Platte insgesamt vorhanden sind.

    Also, die Daten sind evtl. futsch, wäre nicht ganz so schlimm (Backup). Nur, wie bekomme ich die Festplatten wieder auf das eigentliche Format und wie kann ich wieder ein funktionierendes System aufspielen.

    Habe mit der 8GB Festplatte über Fdisk die Partitionen einfach gelöscht, es blieben aber immer noch ca. 600 MB auf der Strecke, Easy Recovery meldet auch hier Unknown und könnte Daten zurückspeichern (s.o) Wie bekomme ich diesen Unknown-Sektor (Partition) wieder auf den Normalstand?????


    Vielen, vielen Dank im voraus.

    Gruß Eddy, and happy new year.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen