S.O.S PC über Bord ????

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Navy, 26. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Navy

    Navy Byte

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    20
    :heul: Um dringende Hilfe wird gebeten!!!!!
    Ich habe bei meinem PC eine Datenträgerbereinigung über das vorhandene XP Systemprogramm gemacht um etwas Müll zu beseitigen und Speicherplatz zu bekommen. Unter "Weitere Optionen" gibt es doch die Rubrik "Systemwiederherstellung"
    Ich habe dort auf "Bereinigen" geklickt und wohl die Systemwiederherstellungsdateien (ich dachte eben nur die nicht mehr gebrauchten) gelöscht.
    Als ich meinen Computer runtergefahren hatte und wieder starten wollte ging gar nichts mehr. Gott sei dank habe ich auf einer 2. Platte noch ME als Ersatz installiert und konnte so meine Festplatte mit XP aufrufen. Aber siehe da, auf einmal hatte die Festplatte anstatt 2.65 freien Gigabytes von 17,5 GB, jetzt 15 GB freien Speicher und es waren nur 2,6 GB besetzt. Ich konnte auch den Ordner "Programme" aufrufen und alle installierten Programme (oder besser gesagt die Ordner) waren noch vorhanden, aber wie schon oben angemerkt...teilweise leer.
    Habe dann versucht wie üblich Windows drüber zu installieren mit dem Effekt...hatte zwar XP drauf, aber wie neu. Weiss irgendjemand Rat? Ist alles futsch oder komm ich irgendwie wieder in die alte Konfig rein. Ich habe die Befürchtung, auf Grund der Anzeige meiner Festplattenkapazität, daß ein halbes Jahr Arbeit weg ist. Ich versteh es einfach nicht... habe doch kein fdisk oder ähnliches gemacht und dachte auf das Systemprogramm könnte man vertrauen, waren ja keine Hinweise daß eventuell der Computer nach Löschung der Wiederherstellungsdaten nicht mehr laufen könnte, sonst hätte ich die Finger davon gelassen. Bitte,bitte dringend...meine Email
    navy@arcor.de oder ich ruf auch gerne zurück auf meine Kosten.
    Vielleicht gibt es ja auch einen Link wo das Problem erklärt oder gelöst wird oder ein Programm womit ich es lösen kann?
    Danke im Voraus Navy :bet:
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    > Ich habe die Befürchtung, auf Grund der Anzeige meiner Festplattenkapazität, daß ein halbes Jahr Arbeit weg ist.

    verstehe ich nicht ganz ... - Du befürchtest Datenverluste, bügelst aber fröhlich erst nochmal eine XP-Installation drüber ?

    und auf der 2. Platte hast Du als "Ersatz" Me ? :rolleyes:

    auch egal, warum holst Du nicht einfach Deine Backups aus der Schublade ? :cool:
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Wahrscheinlich hast du bei der Datenträgerbereinigung die "Katalogdateien für den Inhaltsindex" gelöscht, dabei kann dieses Phänomen auftreten, ist ein bekanntes Problem.


    Ich hätte dir jetzt chkdsk und den PC Inspector empfohlen, aber mit deiner "Drüberinstallation" hast du bereits sehr viel verloren (überschrieben).


    Deshalb schließe ich mich Scasi an, hol das Backup von gestern raus, ist einfacher.
     
  4. Navy

    Navy Byte

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    20
    Hallo Scasi u. Doctor

    danke für Eure Antworten. werde Euren Rat befolgen und Backup rausholen. Und an Scasi...ME war damals vorinstalliert, habe ne 2. Platte geholt u. da war oder besser gesagt is XP drauf.

    Merci Jungs, cu Navy :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen