S-VCD in VCD umwandeln?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von mister 0815, 7. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mister 0815

    mister 0815 ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    6
    Mein DVD Player kann nur VCD abspielen und keine S-VCD (nur ohne Ton). Wie kann ich eine S-VCD in eine VCD umwandeln um sie trotzdem sehen zu können und mit welchem Programm???

    Im vorraus schon mal DANKE!!
     
  2. mister 0815

    mister 0815 ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    6
    Danke, das hat mir sehr geholfen!!!!!!!!!!!!!
     
  3. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    So , Recherche beendet !

    Dein SEG Player hat im Moment ne Macke in der Firmware und kann deshalb SVCD}s nicht mit Ton abspielen , haben mit mehrere Personen bestätigt .

    Nachzulesen z.B. unter :

    http://www.chip.de/community_events/chip-foren/thread.html?bwthreadid=211765

    Allerdings soll ein Update Ende des Monats Besserung bringen . Must einfach mal abwarten .

    Ansonsten funktioniert vielleicht folgender Trick : Die SVCD als VCD verstecken . Also die MPEG datei avseq....mpg auf die Platte kopieren , dann Nero starten , eine VCD erstellen , die Datei reinziehen . Nero wird melden , das das Format nicht stimmt . ignorieren , also auf weiter drücken und (am besten auf CD-RW) brennen . Der Trick dabei ist , das alle DVD-Player Mpeg2 können müssen , da DVD ja auch Mpeg2 ist nur bei höheren Datenraten als SVCD . Meistens kennen die das Format SVCD einfach nur nicht . Hat bei nem Kumpel auch schon geklappt .

    Diese Scheiben (falls es funzt) laufen aber nur auf wenigen Playern , es ist also eine Art Sackgasse , aber bis zum Firmware Update müsste es gehen .

    Hoffe dir geholfen zu haben !

    MfG Florian
     
  4. mister 0815

    mister 0815 ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    6
    Das sind die Daten der Datei:
    - MPEG-2 Video 480x480, 29,97fps, 2496kbps
    - MPEG-1 Audio Layer-2, 44100Hz, 224kbps

    Der Film soll auf dem Player "Las Vegas" von SEG laufen.

    Wäre echt super, wenn du mir weiter helfen könntest!
     
  5. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo Dominik !

    Wie ist der Film codiert ? Welche Auflösung ? Welche Samplingrate beim Ton ? Mit welchem DVD-Player solls laufen ?

    Dann kann ich dir vielleicht helfen . Wenn du Glück hast , musst du nur den Ton neu codieren , so das dein Player das schluckt .

    MfG Florian
     
  6. mister 0815

    mister 0815 ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    6
    Das hat auch nicht funktioniert, aber trotzdem Danke.
     
  7. Anleitung:

    http://www.jopor.de/dvd2divx/html/tmpgenc_als_dvd2vcd_encoder.html

    Gruß MM
     
  8. Äh, nö.
    Ich hab aber Deinen ersten Beitrag nicht richtig gelesen.
    MPEG2 in MPEG1 wandeln heisst das Thema.
    Mmmmhhhhh, noch nie probiert um ehrlich zu sein.

    Sollte evtl mit DVDX klappen, aber auch das kann ich Dir nicht versprechen. Definitiv klappen tut es mit DVD2AVI. Dann mußt Du aber anschließend noch mit TMPGEnc von AVI in MPEG1 wandeln.
    Vielleicht hat ja noch jemand andere Vorschläge?

    Gruß MM (und noch mal sorry)
     
  9. mister 0815

    mister 0815 ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    6
    Das habe ich gerade ausprobirt, aber wenn ich die MPEG File anwähle, dann zeigt er mir immer diesen Fehler an:

    "N:\MPEG2\AVSEQ01.MPEG" can not open, or unsupported.

    Woran kann das liegen odre habe ich etwas falsch gemacht?

    Hast du vielleicht eine Art Anleitung für mich?
     
  10. Mit TMPGEnc

    http://www.tmpgenc.net

    Gruß MM
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen