1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

S-video an graka, nur schweiß/weiß am tv

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Chris2990, 7. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chris2990

    Chris2990 Byte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    114
    Hey leute, ich besitze seid neuem eine Gforce 6800Gs und will nun wieder mit meinem Svideo kabel den pc mit dem tv verbindund. also steck ich erst den adapter der bei der graka dabei war in die graka und von da kommt mein svideo stecker rein, der auf scart im zv endet. es klappt alles super nur das ich leider keine farbe habe. bei meiner alten 6600 Gt hat es wunderbar geklappt. aber was ich habe ich jetzt falsch gemacht??
    ich bitte um hilfe da eigentlich fürs wochende ein DVD abend geplannt war, aber ich denke wenn ich sage das ich keine farbe hab werden net so viele kommen!

    Bin für jede Hilfe dankbar

    Gruß Chris
     
  2. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Sind die Treiber komplett richtig konfiguriert? Bei manchen Karten gibt es an der Karte einen Jumper mir dem man zwischen NTSC und
    PAL umstellen kann. Der Jumper muss auf PAL stehen.
    Überprüfe nochmal die Einstellungen und poste sie hier.
     
  3. _TJ_

    _TJ_ ROM

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    2
    Hi (mein erster Beitrag hier im PC-Welt-Forum, hoffentlich vermassel ich es net... :cool: )

    du bist nicht der erste mit diesem Problem. Hier findest du einige Lösungsvorschläge. Auch auf dieser Seite findest du Info's zu deinem Problem, die helfen könnten.

    ciao

    TJ
     
  4. Chris2990

    Chris2990 Byte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    114
    Ich habe auf der graka keine jumper gefunden und auch in den einstellungen hab ich alles so stehen wie damals mit meiner alten 6600GT und da hat es einwandfrei geklappt. ich will nichts umlöten oder neues kaufen das hat einmal mit dem kabel geklappt also muss es auch wieder klappen?! oder ??
     
  5. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    Schwarz Weiß Thema...
    Ohje wie viele Leute hatten schon ein s/w Bild auf der Mattscheibe.
    Das mit den Jumpern ist leider Quatsch, da die Karte automatisch auf Pal gestellt ist, da sie ja in Deutschland verkauft wurde.
    Ich habe nämlich im September auch das s/w Problem gehabt und bis jetzt nervts mich immer noch.

    Was für einen Adapter hast du?
    Hat dein Fernseher svhs?
    Welche Ausgänge hat die Graka?
     
  6. Chris2990

    Chris2990 Byte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    114
    also an meiner graka is ein d-sub ausgang ein dv.i und ein andere stecker und da hab ich den adapter reingesteckt der bei der graka dabei war. an dem adapter is dann ein svideo ausgang und 3 chinch ausgänge um den pc mit einem hdtv fernseher zu verbinden.


    ehm sory aba was is svhs?
     
  7. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    Die 3 Cinch Buchsen müssen zusammen als RGB sprich Rot Grün Blau benutzt werden. Die dann zusammen das farbige Bild.

    Svhs=S-Video

    Du findest bei Conrad z.B.kein S-Video sondern nur svhs.
    Auch Super vhs genannt. Vhs ist cinch doer composite.
     
  8. Chris2990

    Chris2990 Byte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    114
    Aber es muss doch auch mit dem svideo kabel geben, da direkt auf der verpackung stand ,,zum direkten verbinden zwischen pc und tv ,einfach plug n´play ,,


    Aber wenn ich das mit dem 3 chinch eingängen machen muss ich ja wieder löten und schniebeln usw, es soll einfach so gehen wie auf der verpackung steht!!
     
  9. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Der Grafiker, der die Verpackung bedruckt, kennt leider deinen Fernseher nicht. Es würde wohl alles gehen, wenn der TV einen SVHS-Eingang hätte. Das Umsetzen auf Scart kann aber fehlerhaft sein und muss nicht an der Grafikkarte liegen. Suche mal einen VHS-/Composite-Ausgang am Adapterkabel der Grafikkarte und speise diesen in einen passenden Adapter für den Scart-Eingang des TV ein.
    Gruß Eljot
     
  10. Chris2990

    Chris2990 Byte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    114
    Sry aba ich raff immoment garnichts mehr, meine glotze hat nen ganz normalen scart eingang. dasd kabel was ich damlas gekauft habe geht von s-vidoe direkt auf scart. bei meiner alten graka hat es ohne probleme geklappt. an dem adapter der in mein graka geht sind folgende anschlüße.
    s-video buchse
    grüner chinch :Y steht dran
    roter chinch :PI steht dran
    Blauer chinch : PB/av steht dran
     
  11. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Also an deinem es gibt einen Adapter von R/G/B auf Scart, welchen
    du brauchst.
     
  12. ShadoW_V_2.45

    ShadoW_V_2.45 Kbyte

    Registriert seit:
    5. Februar 2002
    Beiträge:
    326
    kann garnicht gehen, so wie ich das verstehe....0815-Fernseher und S-VHS Anschluss

    S-VHS ist nicht gleich S-Video

    S-VHS ist der Anschluss, dabei sind Bild und Farbe getrennt, ergibt sich aus dem YUV-Farbmodell ableiten, das für das PAL Signal entwickelt wurde, damit das Signal abwärstkompatibel ist zu den alten schwarz weiß Kisten.

    S-Video ist das Videosystem
    S-Video gab's schon bevor es S-VHS gab, letzteres ist nämlich die Antwort auf Hi8 - und dafür wurde S-Video erfunden.

    YUV zu RGB, RGB=die 3 Grundfarben werden getrennt übermittelt, ist leicht errechenbar und somit kaum noch besseres Bild...

    Jetzt kommen wir jedoch zum Knackpunkt, SCART ist nämlich nur optisch auf dicke gemachter VHS-Anschluss, d.h. Composite, alles über ein Signal, sprich über das eine meist gelbe Chinchkabel.
    Über Scart geht zwar auch theoretisch, S-VHS und RGB, jedoch muss das auch der Fernseher unterstützen und somit wäre auch ein Anschluss am Gerät selbst.....

    Das Problem bei dir ist also, dass dein Fernseher kein S-VHS hat und somit mit den 2 Signalen nix anfangen kann und nur die Luminanz benutzt, d.h. das Schwarz-Weiß-Bild und die Chrominanz (Farbe) nicht benutzt.

    Lösung: Du must wohl oder übel den Composite benutzen, bzw. Adapter der bei der GraKa dabeiliegt, sowie im einstellungen auf Composite umstellen, dann klappts auch mit dem Scart-Adapter :)
     
  13. Chris2990

    Chris2990 Byte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    114
    Okay danke werds morgen direkt mal ausprobieren, aber wieso hat es denn voher geklappt. es ist immernoch der selber tv, nur ne neue graka!es ist sogar noch der selbe treiber drauf??!!
     
  14. Hei1939

    Hei1939 Byte

    Registriert seit:
    7. November 2003
    Beiträge:
    8
    habe das gleiche Problem seit drei Tagen mit der 6800GS, und habe vorher gleichfalls die 6600GT gehabt.
    Mit der GS nur S/W-Bild. Mit der GT alles bestens. Händler (Media Markt) wußte auch nichts dazu zu sagen.
    Nun sitzt man da, Bombengraka, sehr teuer (für mich), aber leider noch kein Hinweis für das farbliche Fernsehen.
    ::baeh: :dumm: :volldoll:
     
  15. c.kloidt

    c.kloidt Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    213
    @ crhis

    das wird daran liegen, dass die 6600GT nur Composite unterstützt hat und dein TV deshalb damit keine Proboleme hat...
     
  16. Chris2990

    Chris2990 Byte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    114
    Composite hin und her, ich will nur wissen wie ich jetzt frabe auf meine tv krieg und ich denke Hei1939 will es auch wissen da das genau die selbe situation ist. Also nochmal wer kennt einer lösung mit meinem bisheringen kabel was ich immoment bestitze!? S-video----> scart?

    Bitte hilfe

    Gruß Chris:fresse:
     
  17. c.kloidt

    c.kloidt Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    213
    wenn du das per Scart am TV anschließt, kann es sein, dass das TV kein RGB über Scart unterstützt...wenns nen S-Video oder Composite-in hat, probiers mal damit...sonst vielleicht nen Composite<->S-Video-Adapter oder andersrum...ich durchschau jetz auchz nich mehr, was du jetz da genau hast...;)
     
  18. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Man kann einen SVHS-Stecker dieses Kabels nicht in eine Scart-Buchse führen. Im SVHS-Kabel werden die Farbartsignale vom übrigen TV-Bild getrennt geführt. Beim TV-Scart-Eingang gibt es aber nur den VHS/Composite-Eingang mit allen Bildsignalen auf einem Kontakt. Also muss ein Adapterstecker (SVHS -> Scart) her, welcher die Signale zusammenführt. Vermute nun, dass dort ein Fehler vorliegen könnte. Oder auch am Grafikkartenausgang mit deren Adapter und SVHS-Verbindung. Da bleibt das Farbartsignal eben irgendwo auf der Strecke. Wie sollen wir das nun hier rausfinden? Selbst ist da der Mann. Probieren geht über Studieren. Nimm mal andere Kabel und Adapter.
    Gruß Eljot
     
  19. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen