1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

S/W statt Bunt / Receiver->TV-Karte

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von sherpa, 27. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sherpa

    sherpa Byte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    17
    Hallo PC-Welt Gemeinde,

    ich hoffe es kann mir jemand von euch bei meinem Problem, das wie folgt ist, helfen:

    Ich habe den Receiver (sehr alt!!) mit meiner TV-karte (auch sehr alt - noch mit dem alten chip B578 oder so...) verbunden. Ich bekomme RTL und das 2te Programm Prima in Bunt (komisch - die 2 sind auch ohne Antenne ;-) - egal die spielen ehh keine Rolle. Den Receiver habe ich mir eingefangen und das Bild ist auch Prima....... aber leider aber nur S/W. Ich hab keine Ahnung woran das lliegen kann.... Ich vermute das der 'Fehler' irgendwo in der Verbindung zu suchen ist... Verbunden Wurde mit einem Scartadapter, der Ausgänge für Ton hat und einen S-Vhs Anschluss. Dann habe ich das S-Vhs Kabel mit meier TV-Karte Verbunden. Den Ton bekomme ich übrigen auch nicht auf 'normaler' Weise (über den Scart Anschluss), den hole ich mir über den separat noch vorhandenen 'Bananenstecker' Anschluss und leite diesen über meine Anlage in den Rechner (Soundkarte). Das stört mich auch nicht weiter...... Ich hätte nur gerne schöne Bunte Bildchen...... Woran kann es liegen?
    Vielen Dank für jede Hilfe!
    George
     
  2. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Obwohl ich deine Verbindungen nicht ganz verstehe, versuche es mit einem Scart-Adapter, welcher einen VHS/Composite Ausgang und die extra Audio-Ausgänge hat. Die TV-Karte müsste auch einen VHS/Composite-Eingang haben. Wenn dein jetziger Scart-Adapter keine Audio-Signale liefert, ist etwas faul an diesem Adapter. Denke daran, es gibt Adapter für Eingang und welche für Ausgang. Etwas bessere lassen sich umschalten.
    Gruß Eljot
     
  3. sherpa

    sherpa Byte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    17
    Hallo LJ u.a.,
    wie du geschrieben hast, besitze ich einen scart adapter mit eingang/ausgangsschalter (steht natürlich auf ausgang) ich vermute auch das da etwas faul ist mit dem adapter... (diese gibt es auch vergoldet, sind die besser?)
    - leider verstehe ich nicht was ein vhs/composit ausgang mit extra audio-ausgängen ist (welches kabel wird hier benötigt?)
    an meine tv-karte sind folgende anschlüsse - je ein terristischer eingang/ausgang, eine gelbe buchse über der VID steht (für bananenstecker), je ein audioeingang/ausgang (läuft über meine anlage) ein s-vhs eingang (den ich benutze)
    - sonst gibt es da nix....
    am receiver hab ich einen scart eingang (den ich mit dem s-vhs kabel und dem adapter nutze) und drei (Bananensteckereingänge) die beiden audiostecker gehen an meine anlage für den ton (da der ton vom scartadapter wohl nicht funktioniert).
    wie gehe ich nun am besten vor.... s/w war doch vor 30 jahren ;-(
    danke für die hilfe.
    liebe grüsse george
     
  4. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Ein Scart-Adapter mit VHS/Composite- als auch Stereo-ausgang ist ein Scart-Stecker, welcher auf der Rückseite drei Cinch-Buchsen besitzt. Eine gelbe für den Videoausgang und die rote/weiße für den Stereo-Ton. Das bezeichnest du wohl als 'Bananenstecker'. Und diese gelben Cinchbuchsen bzw. -stecker führen das VHS- bzw. Composite-Video-Signal. Dazu gibt es passende Verbindungskabel (Stecker ebenfalls gelb). So eine Cinch-Buchse (gelb) ist auch an deiner TV-Karte vermutlich als VIDeo-Eingang. Verbinde mal alles farbgetreu und wähle bei der Konfiguration der TV-Karte nicht die Video-Quelle Tuner und SVHS, sondern VHS bzw. Composite. Es ist möglich, dass letzteres auch anders bezeichnet wird. Aus der Beschreibung zu der TV-Karte sollte auch hervorgehen, ob die Cinch-Buchse (gelb) 'VID' ein Video-Ausgang oder -Eingang ist. Sonst mal nur probieren.
    Gruß Eljot
     
  5. sherpa

    sherpa Byte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    17
    vielen Dank für die info, ich werde jetzt erst mal ein kabel besorgen und dann 'probieren'.
    nochmals dank für die hilfe!
    liebe grüsse und schönen sonntag
    george
     
  6. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Noch ein kleiner Nachtrag:
    Aus dem Scart-Ausgang eines Video-Gerätes (bei dir der Receiver) kommt nur ein VHS-Video-Signal. Auch wenn du einen Scart-SVHS-Adapter verwendest, ändert sich nichts daran. Der Adapter erbringt nur die mechanische Anpassung und erzeugt kein SVHS-Signal. Gehst du damit in den SVHS-Eingang eines anderen Video-Gerätes (bei dir die TV-Karte), ist in der Regel das Bild nur schwarz/weiß.
    Gruß Eljot
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen