1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

S750 Canon (Tintenstrahl) druckt kein Schwarz mehr!!

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von hatschi, 8. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hatschi

    hatschi ROM

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    :aua: blöder Drucker!

    Also ich habe da ein Prob und bevor ich die Hotline von Canon anruf hoffe ich hier auf ne Lösung zu kommen!!

    Also folgendes in allen Einzelheiten!!

    Der Canon S750 lief bisher einwandfrei. Obwohl er schon über die geringe bunte Farbe meckerte, konnte ich mit ihm weiterhin Texte in Schwarz (Einstellung: Schwarz only, Graustufen) ohne Probleme drucken, da die schwarze Patrone noch zu 60% voll ist.

    Nun habe ich den Rechner gegen einen schnelleren ausgetauscht. D.h. der neue Rechner hat ein anderes Motherboard und einen schnelleren CPU. Festplatten usw wurden von dem alten in den neuen verfrachtet. Dann habe ich die Festplatte formatiert und XP aufgespielt.

    Seitdem druckt er nichts Schwarzes mehr, bunte Farbe hingegend schon, obwohl wie bereits erwähnt, die bunte Farbe nurnoch in geringen Mengen vorhanden ist. Egal ob beim Düsentest oder bei einem normalen Text, es kommt einfach keine schwarze Farbe mehr, bunt hingegend schon. Was mich ein bisschen verwundert ist die Tatsache, das er bei einem rießigen Text, den ich in Auftrag gebe, schon nach sehr kurzer Zeit das Papier auswirft. Bei einem funktionierendem Drucker würde ein großer Text eine gewisse Zeit brauchen und man würde deutlich am Ton merken, das er druckt.

    Was habe ich bisher ausprobiert:

    Habe die Treiber der CD aufgespielt - nüx passiert!
    Habe neue Treiber, für Xp, runtergeladen und installiert - nüx passiert!!
    Habe USB - Treiber neu installiert - nüx passiert!!
    Habe USB - Kabel gegen normales Drucker - Kabel getauscht - nüx passiert!!
    Habe alle Tests unter Einstellungen durchprobiert - nüx passiert!!
    Habe den Drucker selber etwas gereinigt, von Haaren befreit und kontrolliert - alles ok, nüx passiert!!

    Ich bin so bissel am verzweifeln, da ich dringend einige Sachen ausdrucken muss!!

    Naja was kann ich noch sagen. Also ein Hardwareschaden liegt meiner Meinung nach nicht vor, da er bunte Farbe druckt und vor dem Umbau des Rechners einwandfrei Texte usw in schwarzer Farbe druckte!

    Könnte es vllt möglich sein, das ihm doch die fast nicht mehr existende bunte Farbe (nicht SCHWARZ) zu schaffen macht?!?

    pls Help!!! :bet:

    gruß

    Micha

    Ps.: Bevor solche hilfreichen Antworten wie die von Leo kommen, habe ich den Text nochmal überarbeitet, da er doch missverstanden wurde. Ach ja und Leo, du kannst davon ausgehen, das man solche Fehlerquellen ausschliesst, bevor man sich hier anmeldet und um Hilfe frägt!!
     
  2. quellud

    quellud ROM

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    1
    Mach den Drucker auf nimm den kompletten Druckkopf raus .
    Die Patronen herausnehmen und den kompletten Druckkopf für ca 15 min in WARMES Wasser stellen. Danach Wasser abwischen Patronen einsetzen und Reinigung durchführen. Drucken:-)
     
  3. MastaKilla34

    MastaKilla34 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    356
    Hallo hatschi,

    woher nimmst du den Füllstand (60%) ?
    Wenn das eine Treiberanzeige ist, mußt du dich mit dem Gedanken anfreunden, daß die Patrone leer oder defekt ist (sofern hier gegebene Reinigungstipps nichts gebracht haben). Softwaremessungen sind da nicht immer zuverlässig ist meine Erfahrung.

    Grüße
    Kurt
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen