1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Sämtliche Partitionen verschwunden

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von wachner, 4. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wachner

    wachner ROM

    Registriert seit:
    17. Juli 2000
    Beiträge:
    3
    Mein Problem: Während der Arbeit unter Win98SE stürzte der Rechner ab. Nach dem Neustart konnte ich von der Festplatte nicht mehr booten (Fujitsu MPG3409AT - 40 GB).

    Die Überprüfung per FDisk bzw. PartitionMagic ergab, dass sämtliche Partitionen scheinbar nicht mehr vorhanden sind.
    Gibt es eine Möglichkeit, die ursprüngliche Partitionstabelle wieder herzustellen?

    Falls nun irgendwer einen Lösungsvorschlag hat, der mich vor dem Datenverlsut rettet - her damit.
     
  2. wachner

    wachner ROM

    Registriert seit:
    17. Juli 2000
    Beiträge:
    3
    Danke.
    So weit so "gut".

    Nun besitze ich wieder die aktive Partition C, die erweiterte Partition inkl. aller logischen Laufwerke ist weiterhin verschwunden. Zusätzlich zeigt mir Fdisk eine falsche Partitiionsgröße für C an (ca. 8 GB, davon 7 belegt), während Win98 die wahren 2,1 GB anzeigt.

    Weitere Empfehlungen?
     
  3. nobomg

    nobomg Byte

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    16
    versuch}s mal mit FDISK /MBRFIX; könnte sein, das "nur" der
    MasterBootRecord defekt ist und mit /MBRFIX wieder hergestellt
    wird.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen